wer hat erfahrung mit...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von dietroisdorfer 05.09.08 - 14:38 Uhr

dem sogenannten
Klinefelter-Syndrom ???

mein mann und ich waren heute beim humangenetiker um die diagnose bekräftigen zu lassen. da unser urologe schon den versacht hatte...

wie seit ihr mit dem befund umgegangen?
wie waren eure weiteren behandlungen?

Beitrag von 98honolulu 05.09.08 - 16:42 Uhr

Hallo, sag mal, hatten wir uns nicht schon mal geschrieben?
Zu diesem Syndrom kann ich dir leider nichts sagen... aber seit ihr nicht in der gleichen KiWu-Praxis wie wir?
Dr. P.?
Wenn ja, er kann euch sicher helfen, oder?

LG Honolulu

Beitrag von dietroisdorfer 05.09.08 - 17:01 Uhr

ja hatten wir, aber nein, wir wurden sofort in die uni bonn geschickt,
mußten heute das erstemal zu einem humangenetiker und wissen grade nicht was wir weiter machen soll mit dieser diagnose..

lg

Beitrag von 98honolulu 05.09.08 - 17:11 Uhr

Wer hat euch denn an die Uni geschickt?

Wende dich mal bei 9monate.de an die Ärzte dort!

LG

Beitrag von dietroisdorfer 05.09.08 - 17:26 Uhr

meine fä, sein urologe und ein arzt aus unserem kh