Hoffe ihr könnt mir das erklären

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manuk25 05.09.08 - 14:53 Uhr

Hallo Leute

Mein mann und ich versuchen schon seit über 2 Jahren ein Kind zu bekommen. Ich hab mich jetzt vor einem 1/4 Jahr testen lassen und musste danach meine schilddrüse einstellen was jetzt seit 2 schon passiert ist jetzt haben wir dem nächst sommerurlaub und da war eigentlich aus gemacht das mein mann sich testen läst weil wir da mehr zeit haben und so. Jetzt weigert er sich aber und normal mit ihm darüber reden kann ich nicht er geht immer gleich an die decke !
Würde mich auch über mehr hibbeln bei im freuen


Bin recht traurig da bei mir vorher nicht weiter geschaut wird und ich nun ja schon 27 bin und mein mann 36

Könnt ihr mit einen tipp geben was ich machen soll oder könnt ihr mir meinen mann erklären?

Manu
Vielen dank im vorraus

Beitrag von parzifal 05.09.08 - 14:55 Uhr

Passt das nicht besser in das Kinderwunschforum?

Beitrag von colle 05.09.08 - 16:30 Uhr

tag

"Mütter sind in dieser Rubrik als antwortende Gäste willkommen."#aha

olle colle

Beitrag von just_me63 05.09.08 - 17:02 Uhr

Zwei Männer zusammen können kein Kind bekommen, ihr benötigt dazu eine Frau.
Sorry :-(

Beitrag von colle 05.09.08 - 17:18 Uhr

voll fett ein abgrinsen muss

Beitrag von entichen 05.09.08 - 21:28 Uhr

#pro

Beitrag von seehundandi 05.09.08 - 23:01 Uhr

und jetzt suchst du im Männerforum einen Typen der besser drauf ist???????

Beitrag von manuk25 05.09.08 - 23:58 Uhr

Sorry leute dachte halt ihr könnt mir helfen aber danke fürs dumm anmachen hättet auch ein fach nicht antworten müssen

Beitrag von schimmelreiter 08.09.08 - 08:07 Uhr

ein fach?

zwei fächer?

Beitrag von mtinaaa 06.09.08 - 08:04 Uhr

Hallo manuk.mein Mann hat sich da auch sehr schwer getan:-(.
Der Besuch beim Urologen war auch ein schwerer Gang.

Aber er tat es. Da der KIWU bei uns auch nicht klappte.

FA wollte erstmal seinen Befund um weitere Behandlungen zu machen.

Er ging;-)dann doch, und alles bestens war.

Bei meiner Schwester ist es auch so ,wie bei Dir. Sie schafft es nicht ihn hin zu bekommen.

Er hat Angst wenn was negatives raus kommt das meine Schwester ihn verlässt wegen unerfüllten Kinderwunsch.
Sie versuchen es über 4J:-[
FA macht auch erstmal nichts bei ihr,liegt alles auf Eis:-(

Biete ihn doch an,das du mitgehst,dieses ist möglich;-)

L.G Tina

Beitrag von vroni511 08.09.08 - 09:46 Uhr

Finde die Antworten unmöglich! Da stellt jemand eine Frage und bittet um Hilfe und es kommen nur blöde Sprüche!
Welches Problem habt ihr eigentlich?

Beitrag von schimmelreiter 08.09.08 - 10:13 Uhr

Wenn du ein Problem damit hast, dann geh doch woanders spielen!
Hier ist für Männers!

Beitrag von vroni511 08.09.08 - 12:52 Uhr

Genau, gibs mir, du starker Mann...#ole