Wer kennt das Bebivita Nachtfläschen???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von maschm2579 05.09.08 - 14:55 Uhr

Hallo,

ich habe gestern gesehen das es jetzt von Bebivita ein Gute-Nacht Fläschen gibt. Hat jemand schon Erfahrungen und es probiert?
Ich finde es sieht total lecker aus #koch

Schonmal vielen lieben Dank

Maren und Hannah

Beitrag von mutschki 05.09.08 - 15:29 Uhr

huhu

da gibt es viele verschiedene meinungen hier........
ich hab sie romeo shcon gegeben und sie hat ihm sehr gut geschmeckt und gut geschlafen hat er auch!
momentan bekommt er die schlummermilch von humana,schmeckt ihm auch sehr gut.
und sie sind auch flüssig wie zb die 2er miclh,nicht breiig oder so,benutzen den M sauger von nuk.

lg carolin

Beitrag von maschm2579 05.09.08 - 15:30 Uhr

Vielen Dank.

Welche ist jetzt nicht so breiig? Kann ich bei der von Bebivita den M Sauger nehmen oder brauche ich da den Breisauger?

Bei uns gibt es die Bebivita Nachtflasche erst seit dieser Woche!

lg Maren

Beitrag von mutschki 05.09.08 - 15:54 Uhr

beide sind nicht breiig. romeo trinkt beide aus dem M sauger. hatte es auch mal mit dem L sauger ausprobiert,weil ich die eh gekauft hatte weil ich dachte ich brauch sie,aber da kam das in einem strahl rausgelaufen und romeo kam damit net klar und verschluckte sich nur.
m sauger geht bei beiden gut,müssen halt etwas mehr saugen als normal,aber geht trotzdem gut durch.

Beitrag von maschm2579 05.09.08 - 15:55 Uhr

Vielen lieben Dank :-)

Beitrag von pad73 05.09.08 - 18:36 Uhr

hallo maren,

ich hab auch die humana schlummermilch.
schmeckt schon sehr lecker :-).
geb sie mit dem normalen sauger.
das von bebivita hab ich auch gesehen,aber ich weiß nicht ob ich es probieren soll,da maxima doch sehr wählerisch ist ;-).
solltest du es versuchen,kannst ja berichten.

lg pad

Beitrag von maschm2579 05.09.08 - 21:32 Uhr

Hallo Pad,

wir haben heute mal die Schlummermilch von Bebivita probiert und Hannah mag sie :-)

Allerdings ist die erst ab Ende 6ter Monat und ich bin mir nicht so sicher ob ich sie weiter geben soll.
Naja jedenfalls hatte sie eh nach 50 ml keine Lust mehr auf den komischen Geschmack u war viel zu müde für Expermimente.
Es gab dann noch 200 ml von der normalen Milch und sie ist glücklich im Bett.

Da ja Bebivita die Zutaten geändert hat und wir heute das erste Paket haben, ist das viell auch genug veränderung. Vor allem weil jetzt mehr Stärke drin ist und sie länger satt ist. im Grunde ja supi aber sie trinkt dadurch so wenig.

Na jedenfall kann ich Dir die Milch nur empfehlen :-) und sie richt suuuuper lecker

lg Maren