2 Zysten im ersten Trimester & evtl. Eileiterschwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maloufleur 05.09.08 - 15:25 Uhr

Hallo,

ich hatte heute meinen ersten Termin beim FA, der meine Schwangerschaft bestätigen sollte.
Zunächst verlief alles prima. Während des Vaginalultraschalls stellte Sie fest, dass man die kleine Fruchtblase? schon gut erkennen konnte (ca 5mm), aber noch keinen Embryo.
Außerdem entdeckte Sie neben der einen, wohl normalen Zyste, eine zweite, die genauso aussah, wie die andere (gleiche Größe und Form und direkt nebeneinander, mit kleiner Trennwand..)
Sie sagte, dass sei nicht normal, fragte nach Schmerzen, die ich nicht hatte, und wies mich daraufhin, dass ich evtl. eine Eileiterschwangerschaft haben könnte..ich soll in 7 Tagen nochmal kommen.

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen mit mehr als einer Zyste?

Grüße#tasse

Beitrag von kamelefant 05.09.08 - 16:07 Uhr

Warte mal ab, dass sich Zysten bilden ist gar nicht so selten und muss nichts bedeuten. Nur wenn du starke Schmerzen etc. bekommen solltest, dann fahr gleich ins Krankenhaus. Das muss dann auch nicht gleich bedeuten, dass du eine ELSS hast, sondern so Zysten können sich auch mal drehen oder reißen und das macht Beschwerden.
Jetzt heißts für dich erstmal Geduld haben und gucken, wie sich das weiterentwickelt. Aber wenn in der Gebärmutter schon mal was zu sehen ist, das ist ein gutes Zeichen!:-)

Beitrag von maloufleur 08.09.08 - 09:20 Uhr

Hi,

vielen Dank. Echt umglaublich, wie man sich an solche beruhigenden Antworten klammert ;-)

Habe den nächsten Termin am Donnerstag. Hoffe dass man dann auch schon die "Füllung" der Blase sehen kann und es wirklich ein Embryo an der richtigen Stelle gibt...

Grüße