noch ne frage - schallendes lachen und niesen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacqueline-tomek 05.09.08 - 15:33 Uhr

#hicks

vielleicht ist die frage ja doof... aber ich muss seit dem ich schwanger bin viel öfter niesen!! naja und das ist ja ne ziemliche kraft oder.. und ich hab in den letzten tagen mal öfter als sonst schallend lachen müssen... und das nicht ohne und dabei ein starkes ziehen gehabt, war unangenehm...

ist das schlimm???

Beitrag von schnurpsel94 05.09.08 - 15:38 Uhr

Huhu!

Also ich stell hier auch immer alle Fragen, die ich hab und geh immer davon aus, dass keine doof ist, und es hier immer Menschen gibt, die helfen :-)!

Zu deinem Problem: Also erstmal ist das Ziehen glaub ich mit dem dehnen der Mutterbänder erklärbar, evtl. spürst du das intensiver, wenn du die Muskulatur dort anspannst!

Was die Kraft angeht - bei mir ist vorgestern am Gebärmutterhals ein Äderchen geplatzt - aber erst, nachdem ich fünf Tage von einer Bronchitis geschüttelt wurde - war aber sofort vorbei und dem Baby geht's super - von daher, niese und lache, soviel du willst - dein Körper meldet sich, wenn's zuviel wird - alles Liebe!

Schnurpsel mit #ei (10+3)

Beitrag von kamelefant 05.09.08 - 16:03 Uhr

Schlimm ist das nicht, höchstens unangenehm für dich, weil dabei die Mutterbänder gedehnt werden und das zieht nun mal. Deinem Kind macht das aber nix.