Kuchenrezept?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von anna1002 05.09.08 - 15:33 Uhr

Hallo!

Ich war ewig nicht mehr hier!

Hat vielleicht jemand ein Rezept für einen Kuchen, der jedem gelingt und wo man die Zutaten im Hause hat!?

Habe heute lust zu backen, komme aber leider nicht mehr raus!

Danke schonmal!


LG
anna

Beitrag von 24186 05.09.08 - 16:09 Uhr

Hallo Anna,

Das ist das Grundrezept für einen Rührteig denn kannst du noch nach belieben ändern. Draus kannst du alle Arten von Kuchen machen. Z.b Fügt man z.B. Äpfel dazu hat man einen Apfelkuchen, fügt man Nüsse dazu hat man einen Nusskuchen, fügt man Rosinen dazu hat man einen Rosinenkuchen, etc.


125g Margarine;
100g Mehl;
125g Zucker;
1 P Vanillinzucker;
2 gestr. Tl Backpulver;
3 Eier; ca.
2 El Milch

Margarine mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig rühren.Nach und nach die 3 Eier unterrühren.
Das Mehl sieben und mit dem Backpulver vermengen.
Das Mehlgemisch nach und nach unter den Teig rühren.
Sollte der Teig zu fest sein, noch etwa 2 El Milch dazu geben.
Den Teig in eine gefettete Backform geben und den Kuchen bei 175°C etwa 40 bis 45 Minuten backen.

Lg Tina

Beitrag von flatti 06.09.08 - 08:49 Uhr

such mal bei chefkoch nach buttermilchkuchen oder tassenkuchen