Überall rote Pöckchen vom Infekt? Wer kennt das auch?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sternenengel2000 05.09.08 - 15:38 Uhr

Hallo

Gestern morgen hatte Timo (fast 16Monate) auf einmal überall rote Pöckchen. Hände, Füße, Bauch.
Bin dann zum KA, der meinte das kommt von einem Infekt #kratz, aber war bis dahin gut drauf und nichts im Anmarsch. Sollte ich einfach nicht beachten. Wäre nicht schlimm.
Heute morgen war es im Gesicht und überall. Hat auch Fieber 39,5 rum. Ist nur müde etc
Hustet nicht, hat kein Schnupfen, ein bisserl dünnen Stuhl, aber kein Durchfall. Ist halt lurig, knatschig und mit ihm ist nichts anzufangen.

Jetzt ist We und ab jetzt ist hier nur noch Notdienst angesagt. Habe hier noch eine Flasche InfectoCef (für den Notfall), aber ist ja für bakterielle Sachen und ich meine, dieser Ausschlag kommt von einem Virus.
Ich meine, wenn er Ohrenweh oder Halsweh (eitrige) bekommt, dann wäre es doch ok oder?
Habe nicht wirklich Lust auf den Notdienst :-(

Wer weiß Rat?! Oder hatte das auch schon?

Ach ich weiß nicht.

Lg Tanja, die natürlich nicht einfach so was gibt!

Beitrag von dani324 05.09.08 - 16:00 Uhr

Hmmmm, also meine Große hatte auch letztens roten Ausschlag, allerdings erst NACH dem Infekt, nicht umgekehrt......

Hast Du auf Scharlach testen lassen?
Denn Hände, Bauch,Füße.....das könnte sein, muss nicht...

Bloß kein Infectocef, das ist ein Antibiotikum und bitte nicht ohne Anweisung vom Arzt geben....

Ich würde trotzdem sicherheitshalber zum Notdienst fahren.....

LG

Beitrag von juiciest 05.09.08 - 18:35 Uhr

kolingt nach einem virusexanthem..

das ist überhaupt nicht schlimm..

gesicht und bauch sind meistens betroffen, aber es kann überall autretten.. wir hatten das auch schon 2 mal..

einmal nach dem norovirus und einmal nach dem 3 tage fieber

alles gute

Beitrag von silsil 05.09.08 - 20:03 Uhr

Hallo,

das hatten wir letztens auch. Bin zum Arzt und der meinte, das kommt von einem Infekt und wäre nicht weiter schlimm.

Ob du zum Notdienst gehst, ist deine Entscheidung. Du kennst dein Kind am besten!

Wenns meiner Kleinen ansonsten gut geht, das Fieber nicht weiter steigt und kein Husten oder so dazukommt, würde ich bis Montag warten.

lg

Silvia