SS-Anzeichen Rückenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von natalie82 05.09.08 - 16:08 Uhr

Hallo zusmmen,

hatte jemand von Euch als erstes Anzeichen Rückenschwerzen, so mens artige?

Ich werd noch wahnsinnig. Tut höllisch weh. Will aber erst am WE testen. Keine Mens in Sicht. Hab eine tablette genommen, da ich es nicht mehr ausgehalten habe. Sogar die wirkt nur bissi.

Danke für eure antworten...

LG

Beitrag von mcrabbit 05.09.08 - 16:12 Uhr

naja, diese rückenschmerzen hab ich in der ss und auch vorher bevor ich meine mens bekommen hab.
teste einfach dann weiter sehen...(arzt usw)

Beitrag von e-milia 05.09.08 - 16:27 Uhr

Hi natalie82.
Hatte auch als erstes Anzeichen Rückenschmerzen im unteren Bereich. Hatte sowas allerdings auch noch nie vor oder während meiner mens. War deshalb ungewöhnlich und damit für mich ein Zeichen, dass ich vielleicht schwanger bin.
Aber falls du dir nicht sicher bist und auch noch nicht testen willst, dann versuche doch am besten auch keine Schmerzmittel zu nehmen und falls es nicht anders geht, dann nur Paracetamol und auf keinem Fall Aspirin. Die Wirkstoffe darin können echt schädlich sein oder sogar zum Verlust des Embryos führen.
Drück die Daumen, dass es geklappt hat und es dir vor allem bald wieder besser geht.

Beitrag von natalie82 05.09.08 - 16:55 Uhr

Danke für Deine Antwort.

Nee hab auch nichts schlimmes genommen. Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich gar nichts genommen um halt zu schauen was passiert, wirds besser oder schlimmer.

Aber mein Schatzi kann mich nicht leiden sehen. Er wollte mich schon zum arzt schleppen. Er ist immer so wenn ich was habe, da die rückenschmerzen echt höllisch sind.

Ich konnte ja nicht sagen: nee las mal, ich will sehen was passiert. Vielleicht bin ich ja auch schwanger. Er weiß gar nicht was ich mir jeden tag für gedanken mache. besonders kurz vorm NMT. Der würde mich für total bekloppt halten. Wir mädels sind da ja auch bissi extrem.

LG
Natalie