Schmerzen in den Haenden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zappelig 05.09.08 - 16:12 Uhr

Hallo ihr Lieben,

kennt sich eine (oder mehrere) von euch aus mit Schmerzen in den Haenden? Meine schwellen abends meist an und dann kann ich kaum eine Faust machen. Wenn ich meine Finger kruemme, tut das in den Gelenken richtig weh. Das geht auch nachts nicht vorbei und haelt auch manchmal den ganzen Tag lang an. Dabei sieht meine Hand nicht unbedingt aus, wie voller Wasser oder so. Eben nur leicht geschwollen...

Ich weiss auch nicht... Bevor ich zum Arzt renn, wollt ich mal hoeren, was ihr so sagt...

Danke fuers lesen und so.

Uta

Beitrag von mcrabbit 05.09.08 - 16:16 Uhr

ich denke mal wassereinlagerungen.
es möge mich jemand verbessern, der ne andere idee hat...;-)

Beitrag von kamelefant 05.09.08 - 16:19 Uhr

Wenn es keine Wassereinlagerungen sind, klingts nach Karpaltunnelsyndrom.Schau mal hier: http://www.babycenter.de/pregnancy/gesund/taubefinger/#4 Darauf solltest du ruhig mal deinen Arzt ansprechen.

Beitrag von zappelig 05.09.08 - 16:24 Uhr

hab vielen lieben dank. bin etwas beruhigter, denn ich dachte ich haett da mal was gelesen von wegen schlimm und so...#augen

werd meinem arzt bescheid sagen und dann mal sehen.

#danke

Beitrag von cfranzi1983 05.09.08 - 16:27 Uhr

Hallo Uta,

ja das kenne ich. Bei mir fängt es allerdings oft schon morgens an, im Laufe des Tages wird es besser und abends ist es wieder besonders schlimm.
Meine Hebamme hat mir so ne Art Massagetechnik gezeigt, um die Wassereinlagerungen ein wenig in den Griff zu bekommen: von den Fingerspitzen zum Arm hin massieren und ausstreichen. Jeden Finger einzeln und die Handflächen auch. Mit Öl gehts ein bisl besser.

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.

LG Franzi

Beitrag von amys_nana 05.09.08 - 17:01 Uhr

Hallo Uta,

hab das auch. Ich hab das letzte mal die Hebamme gefragt und sie sagt es sind eindeutig Wassereinlagerungen in den Gelenken (auch wenn man davon nicht wirklich was sieht). Ist halt unangenehm aber geht nach der Geburt schnell wieder weg.
Schwimmen hilft kurzzeitig!

Schöne Kugelzeit noch!

Petra 37SSW