cybex i go bei QVC für knapp 50€, Original oder "Fälschung"?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von steffix77 05.09.08 - 16:27 Uhr

Hallo Ihr,

ich bin gerade auf der "Jagd" nach der Cybex-i-go Babytrage, die ursprünglich mal knapp 100€ gekostet hat und hab jetzt das hier entdeckt:

http://www.qvc.de/deqic/qvcapp.aspx/app.detail/params.item.194928?cm_scid=SRCH&cm_ssi=cybex%20i%20go

Meint ihr, das ist das Original??? Kann es gar nicht glauben, bei dem Preis...Bin echt skeptisch, zumal die "Stillposition hier nicht demonstriert wird. Hier das Original:

http://cybex-online.com/website/cybex_igo_babycarrier.php

Was meint ihr???

LG Steffi

Beitrag von kuschi87 05.09.08 - 16:33 Uhr

Hi,

kann Dir dazu nicht viel sagen. Ich kenne die Trage nicht und kann so auch nicht beurteilen ob es sich wirklich um das Original handelt.

Aber ich weiß, dass es dieses Ding bei limango.de momentan im Angeobt gibt und da handelt es sich um das Original #aha Man muss sich bei limango nur anmelden (keine Kosten oder Verpflichtung) und kann die Trage dann bestellen. Ich hoffe die Aktion läuft noch #schwitz

LG
Anja

Beitrag von steffix77 05.09.08 - 16:37 Uhr

Ja, hab sie inzwischen auch bei versch. anderen (u.a. 3-2-1...) recht günstig entdeckt. Ich werde das auf jeden Fall weiter verfolgen...hab ja noch etwas Zeit!

LG Steffi 26.SSW

Beitrag von bommel1986 05.09.08 - 17:48 Uhr

Hallo,

Ich kann dir sagen es ist das ORIGINAL!!!
Ich hab sie mir dort auch bestellt und seit ca. einer Woche
da. Ein echtes Schnäppchen also.

Wenn sie dir gefällt, dann würd ich sie auf jedenfall bestellen.

LG Bommel1986+ #ei ET. 03.03.09

Beitrag von steffix77 05.09.08 - 17:54 Uhr

Und, hast Du schonmal etwas rumprobiert, ist das Teil wirklich so toll?
Ich hatte bei meinem Sohn ein Tuch und das ist so gar nicht mein Ding und er fands auch blöd. Aber ich brauche auf jeden Fall eine Trage...

LG Steffi

Beitrag von bommel1986 05.09.08 - 18:51 Uhr

Ja hab mal mit der puppe meiner tochter mal rumprobiert.
wenn man es einmal raus hat ist es Kinderleicht.
Ich nehme die Trage hauptsächlich im Bus, da einem da kaum geholfen wird.

Bommel1986

Beitrag von gussymaus 05.09.08 - 18:24 Uhr

auch die "stillposition" ist möglich, ist im text beschrieben nur eben kein extra bild dazu...

mal abgesehen davon finde ich den steg zwischen den beinen sehr schmal und bei der "stillposition" hängen die beine nach unten - unbequem und ungesund... und wie man mit dem gurt vor der brust stillen soll ist mir auch schleierhaft...

http://www.foryourbaby.de/product_info.php?info=p12378_Cybex-Bauchtrage-I-Go-Milan.html

ich würde das ding im leben nicht kaufen... weder für 50€ noch für 100€

Beitrag von steffix77 05.09.08 - 18:57 Uhr

Hm, den Steg finde ich nicht schmaler als bei anderen Tragen und die Beinchen werden in der Liegeposition bis fast in die Kniekehlen unterstützt, hängen also nicht herunter. Ich hab die Trage auch von Kollegen empfohlen bekommen (arbeite in der Physiotherapie;-))

LG Steffi

Beitrag von gussymaus 06.09.08 - 17:05 Uhr

ich würde auch keine andere trage kaufen sondern nur ein tuch.. habe bisher wenige gesehen die da wirklich breit sind...

undein kind quer vorm bauch liegt doch nie grade sondern immer mit kopf und füßen zu einer seite gesogen - wenn es auf der seite liegt ok, aber auf dem rücken?! außerdem hängen mindestens die unterschenkel ziemlich lose rum und so stabil wie an mamas brust gelehnt liegt der kopf da auch nciht... ich finde diese gesamte quertrage-sache an dem ding nicht besinders... und "stillposition" (habe ich hier zum ersten mal gehört) finde ich ja noch abwegiger...

und selbst wenn die füße irgendwie hochgehalten werden - ich kann auf den bildern die ich bisher gefunden habe nichts dergleichen erkennen - mit einem gurt in den kniekehlen fände ichs nicht bequemer...
http://www.foryourbaby.de/product_info.php/info/p12378_Cybex-Bauchtrage-I-Go-Milan.html

Beitrag von raleigh 06.09.08 - 18:52 Uhr

Dann hast du bisher weder ein korrekt gebundenes Tragetuch noch eine gute Tragehilfe gesehen.

Beitrag von emmy06 05.09.08 - 18:31 Uhr

Unabhängig ob Original oder nicht, die Trage ist ergonomisch absolut ungeeignet und schlecht für Kind und Mutter. Nicht 1€ würde ich dafür ausgeben.

Investiere Dein Geld eher in einen Bondolino, eine Manduca, einen Marsupi Plus, den Ergo oder Beco oder einen Mei Tai....wenn das TT für Dich nicht in Frage kommt.


LG Yvonne

Beitrag von steffix77 05.09.08 - 19:53 Uhr

Aaaaalso...

ich hab mich nochmal ein bißchen umgeschaut und noch ein paar Bewertungen zu der Trage gefunden...und muß sagen, ich werde doch langsam skeptisch, muß ich ehrlicherweise zugeben!

Wenn das alles so klappen würde, wie beschrieben, dann wäre es sicherlich in Ordnung. Dies bestätigten mir auch meine Kollegen (Physiotherapeuten) und meine Heilpraktikerin. Allerdings sieht es wohl in der Praxis etwas anders aus: Viele die es wirklich ausprobiert haben, waren etwas enttäuscht, da es eben nicht so funktioniert wie beschrieben! Die Liegeposition ist wohl etwas wackelig und "sperrig" und das Gewicht hängt sehr auf den Schultern des Trägers.
Das waren soweit die Hauptkritikpunkte. Das wollte ich Euch nicht vorenthalten.

Auch wenn ich anfangs ziemlich begeistert war, bin ich inzwischen , wie schon gesagt, skeptisch.

Aber dafür ist ja dieses Forum auch da, daß man auch mal einen anderen Blickwinkel bekommt, auch wenn man eigentlich fast überzeugt schien.

Ich denke, ich werde das Thema nochmal mit meiner Hebi besprechen....

LG und einen schönen Abend !!!

Steffi

Beitrag von raupenimmersatt 05.09.08 - 20:05 Uhr

Hallo!

Ich würde dir auch dringend von diesem "Ding" abraten, dein Kind wird nicht vernünftig gestützt, es gibt keine Anhock-Spreiz-Haltung und das Teil sieht extrem unbequem für den Tragenden aus... Eher BabyBjörn-ähnlich...

Der Bondolino ist auf jeden Fall eine wesentlich bessere Alternative, vielleicht auch der Marsupi (den habe ich noch nicht probiert). Wenn du das Tuch nicht magst, sieh dir diese beiden Tragen oder andere "gute" Tragehilfen doch mal genauer an. Z. B. unter tragezauber.de. Dort bekommst du auch Testpakete.

Alles Gute!

Beitrag von steffix77 05.09.08 - 20:26 Uhr

Danke, das ist mal ein guter Tipp mit den Testpaketen! Denn ich denke schon, daß es immer besser ist, so ein Teil auszuprobieren und sich selbst zu überzeugen. Denn auf den Fotos erkennt man oft zu wenig und außerdem weiß man ja vom Bild her auch nicht, ob man mit dem Anlegen zurechtkommt.
Ich fand das Tregetuch anfangs auch ganz toll, bin aber nie so richtig warmgeworden damit und mein Sohn hat sich auch unwohl gefühlt. Trotz bester Anleitung.

Aber wie man sein Kind tragen möchte ist und bleibt wohl auch immer ein bißchen Geschmackssache...

Aber mit dem Testen finde ich wie schon gesagt echt super, das wußte ich bisher noch nicht, daß es diese Möglichkeit gibt!

Nochmal Danke!!!

Beitrag von raupenimmersatt 05.09.08 - 20:44 Uhr

Viel Spaß beim Testen! Ist wirklich eine feine Sache, denn was der eine toll findet, gefällt dem nächsten nicht usw. So ist das ja quasi bei fast allen Sachen.

Wir haben uns z. B. zusätzlich zu den diversen Tüchern und Slings, die ich habe, noch einen Mei Tai und den Manduca zugelegt, damit kommt mein Mann wesentlich besser klar. Und diese Tragehilfen sind um Längen besser und auch viiiiel länger zu gebrauchen als all diese Babybjörn-Verschnitte!

Beitrag von cool.girl 05.09.08 - 20:50 Uhr

Klopp dieses "Ding" in die Tonne!

Ich würd dir eher zur Manduca, Ergo Baby Carrier oder Bondolino empfehelen. Weil die sind alle 3 sehr gut.
Schau mal hier:
http://www.kleines-ich.com/

Ich hab selber die Manduca Trage & wir sind sehr zufrieden. Nehme sie jetzt eigentl. nur noch bei längeren Ausflügen so wie letztes WE als wir mit den 2 Kids mit dem Zug & Bus zum Playmobil-FunPark gefahren sind. Es war sowohl Leon 3J. (15kg) als auch der Kleine 1.J. (10kg) in der Trage & ich konnte BEIDE problemlos tragen! Also ohne Schmerzen etc.

LG Claudia

Beitrag von lenny-m 06.09.08 - 01:36 Uhr

Ich habe diese Trage und ganz ehrlich die hat keine "Stillposition", die Trage kann man in eine "Liegeposition" nur für Babys unter 4 Monate benutzen.
für mich diese Trage ist sehr unbequem (wegen mein übergewicht) aber meinen Mann liebt diese Trage und meine Tochter schläft ganz ruhig bei Papa.

Beitrag von gussymaus 06.09.08 - 17:08 Uhr

der größte nachteil für dich von solchen tragen sind immer die relativ schmalern träger...

schau dich haöt noch ein bisschen um, es gibt sehr viel bessere lösungen..

#herzlich viel spaß noch beim shoppen ;-)

Beitrag von aberbittemitsahne 10.09.08 - 10:15 Uhr

Hey
probier sie doch mal aus. Wir hatten die Trage und waren sehr glücklich damit (beide Träger und Kind) mein Muckel war bei der Geburt sehr klein, da kam eine andere Trage nicht in Frage, weil er überall drin verschwunden ist und keinen richtigen Halt hatte.. Ich hab ihn also immer waagrecht reingelegt, das war super. und dann senkrecht getragen, wie bei anderen Tragen auch.

Kann nichts gegen die i.go Trage sagen, wir waren sehr zufrieden.
Gruß
julia

Beitrag von tweety12_de 06.09.08 - 07:49 Uhr

hallo,

cybex bekommst du grad bei limango.de

sende mir deine mail, dann kannst du dich da ohne wartezeit anmelden.


gruß alex

Beitrag von raupenimmersatt 06.09.08 - 11:10 Uhr

Ich hoffe eigentlich eher, dass wir die Fragestellerin davon überzeugen konnten, dieses Cybex-Ding eben nicht zu kaufen ;-)

Beitrag von tweety12_de 06.09.08 - 11:18 Uhr

hallo,

ich war auch ganz gespannt drauf, naja als ich mir das dann mald durchgelesen hab, blieb ich meinem guten alten tragetuch treu :-p

aber ansonsten hat limango schon nicht wirklich schlechte angebote... heute die selecta sachen zb....

oder die bullyland teile vor kurzem.....

gruß alex

Beitrag von raupenimmersatt 06.09.08 - 14:35 Uhr

Hallo Alex!

Ich gestehe: Ich kannte Limango nicht! Werde es mir mal anschauen ;-)

Beitrag von tweety12_de 06.09.08 - 15:56 Uhr

hallo,
du bekommst halt markenware für die familie günstiger....

ist immer mal wieder ganz nett schnäppchen zu machen...

gruß alex

Beitrag von kathrincat 06.09.08 - 17:30 Uhr

oginal!