SEX = Wehenauslösend?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marion27780 05.09.08 - 16:52 Uhr

Stimmt das wirklich und bei wem hats was gebracht?

gruß marion

Beitrag von steffni0 05.09.08 - 16:55 Uhr

Im Sperma des Mannes ist etwas drin, was Wehen auslösen kann. Allerdings nicht während der gesamten Schwangerschaft.

Aber wenn man fällig oder sogar überfällig ist, ist das oft ein gut gemeinter Ratschlag, der auch wirklich helfen soll!

Allerdings muss man nicht die ganze Schwangerschaft über Angst haben!

Lieben Gruß

Steffie

Beitrag von hannah_83 05.09.08 - 17:05 Uhr

Das soll angeblich helfen, aber auch nur, wenn das Baby auch wirklich bereit dazu ist, zur Welt zu kommen.

Wir probieren es schon seit ner Woche damit, hat bisher aber noch nicht geholfen.

LG,
Hannah ET -2

Beitrag von kuschi87 05.09.08 - 17:31 Uhr

Hallo Marion,

im Sperma sind sog. Prostaglandine enthalten die wehenfördernd sein sollen.

Diese Prostaglandine werden auch zur Einleitung benutzt (ich weiß jetzt nicht ob das in dem Gel oder in dem Wehentropf drin ist).

Im Sperma sind sie nur halt nicht so hochprozentig enthalen wie in dem Mittel zur Einleitung ;-)

Deshalb braucht man aber nicht während der ganzen SS auf Sex verzichten, weil es sowieso erst wirklich wirkt wenn das Kind geburtsbereit ist :-)

LG
Anja

Beitrag von inka79-80 05.09.08 - 17:57 Uhr

Naja, es wirkt auf jeden Fall.
Ich hatte am Di viel Spaß mit Schatzi und bin dann etwa 2h später mit Wehen aufgewacht. Leider haben die sich aber nach einer Weile wieder verflüchtigt, so dass mein Kücken noch immer nicht geschlüpft ist.

Der Krümel muss halt bereit sein geboren zu werden, sonst hilft alles Nachhelfen nicht.

LG inka

Beitrag von mojoe2109 05.09.08 - 18:10 Uhr

also ich hab da schon in der 18. woche übungswehen von bekommen...#hicks

Beitrag von milly1407 05.09.08 - 19:07 Uhr

Meine Hebamme meinte zur mir das Sex nur dann wehenauslösend oder fördernt ist wenn der Mumu schon offen ist oder zumindest fingerdurchlässig.


LG Maren