bald 5.Geburtstag von meinem Sohn - wie feiern???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mami23ac 05.09.08 - 19:36 Uhr

Hallo,

wie schon geschrieben, wird mein Sohn mitte Oktober 5 Jahre alt und möchte das erste mal mit Kindern feiern. Nun sind wir etwas ratlos was wir machen könnten, da das Wetter im Oktober bestimmt nicht das beste sein wird.
Wir wohnen in einer Wohnung, deshalb ist der platz natürlich beschränkt. Basteln oder backen wird nicht gehen, da mein Sohn das überhaupt nicht gern macht. Wir wollten erst mit den Kindern irgendwo hin fahren, aber wissen einfach nicht wohin. Oder sollen wir in den Wald spazieren gehen? Der wäre bei uns um die Ecke.

Liebe Grüße Mami23AC

Beitrag von janamausi 05.09.08 - 19:47 Uhr

Hallo!

Wie lange soll den der Geburtstag dauern? Nachmittags mit Kuchen und Abends mit Essen? Wenn ihr das so plant, bleibt eh nicht mehr so viel Zeit zum spielen. Bis alle Kinder da sind, die Geschenke übergeben wurden, Kuchen gegessen wurde etc. vergeht schon eine lange Zeit.

Backen würde ich mit mehreren Kindern nicht. Da braucht man dann viel Platz und es gibt eine riesige Sauerei.

Wie wäre es denn mit einer Schatzsuche. Davor kannst Du die Kinder z.B. bißchen als Piraten schminken, oder eine Augeklappe basteln etc...

Hast Du mal deinen Sohn gefragt, wie er sich seinen Geburtstag vorstellt? Oft haben ja die Kinder eigene Wünsche und sind dann enttäuscht, wenn Mama es anders plant.

LG janamausi

Beitrag von mami23ac 05.09.08 - 21:36 Uhr

Hallo Janamausi,

also ich dachte so an 3-4 Stunden mit Kuchen und natürlich abends eine Kleinigkeit zu essen - mein Sohn möchte unbedingt Kartoffelsalat haben.

Mein Sohn weiß nicht so recht was er möchte. Er möchte auch nur 2 Kinder einladen, das reicht meint er. Auf jeden Fall soll es abends den Salat geben und zum Kuchen einen Smarties-Kuchen.

LG Mami23AC

Beitrag von mama-nadja 05.09.08 - 20:22 Uhr

Hallo,
mein Zwerg hat am 22.9 Geburtstag.
Er wird auch fünf.

Wir werden (ca. 5 Kids) zuerst in den Wald gehen. Dort wollen wir eine Schatzsuche machen. Danach fahren wir zum Mc Donalds und essen dort noch was.......

Falls das Wetter zu schlecht ist werden wir vieleicht zum Indoor- Spielplatz fahren.

Meist ist es so das die Zwerge gar kein großes Programm möchten (zuerst Topfschlagen dann Schnapp- die- Wurst dann Mohrekopfwettessen usw.) Die sind meist zufrieden wenn sie mit ihren freunden toben können.

Beitrag von kneppe 05.09.08 - 21:12 Uhr

Hi,

wir habern den 5. Geburtstag grad am Montag gehabt.
Wir haben eine Piratenparty gemacht. Es gab einen Piratenkuchen und Piratenpunsch. Alles war natürlich piratenmäßig geschmückt. Wir haben im Garten gefeiert. Mein Mann und ich hatten Kopftücher auf und zerrissene Hemden. Wir haben einen Schatz vergraben den die Kinder per Schatzkarte suchen und ausgraben mussten. Wir haben Edelsteine aus einem Gipsblock rausgemeißelt, Arm drücken gemacht, Sackhüpfen war auch dabei, und am Schluss haben wir ein Feuer gemacht und Wurst am Stock gegrillt. Nach dem Essen wurde die Beute der Spiele noch brüderlich aufgeteilt und das wars dann. Wir haben von 15 - 18.00 Uhr gefeiert. Das war ein toller Geburtstag und alle Kinder waren hellauf begeistert.

LG