Wie lange bleiben Eure Männer zu Hause...KS - Mammis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bambino2703 05.09.08 - 19:39 Uhr

Hallo ihr lieben

habe mal ne ganz wichtige Frage..


Wie lange bleiben eure Männer zu Hause...wenn ihr so wie wir einen Knirps schon zuhause habt und einen KS bekommt???

Bei uns sollte das so laufen..

08.09 ab da unbezahlten Urlaub( wird doch von der KK übernommen bzw.gezahlt#kratz)

haben da besprechung wegen ablauf und alles

09.09 klar kommt unser Zwerg

dann bleibe ich ja bestimmt ne Woche drinnen#kratz
das wäre ja dann der 16.09

so dann hat mir die von der AOK erzählt das bei KS Geburten 2 Wochen gewährt wird (ab da wo ich zuhause bin)

das heißt er würde erst wieder am 29.09 arbeiten gehen KÖNNEN...????

Jetzt sind 3 Wochen NATÜRLICH zu viel für den Chef ...

aber bis zum 21.09 kann er doch PROBLEMLOS zuhause bleiben ...oder#kratz

Sein Chef hat momentan schlechte laune und übermittelt so einem das gefühl ...entweder bleibste bei deiner Familie und bist dein Job los oder du kommst arbeiten#schock

Der chef dachte nämlich das mein Mann NUR am 09.09 zuhause bleibt.....

So ...achja wir haben NIEMANDEN hier der mir helfen könnte..


habe echt schon ein schlechtes Gewissen ein Baby zu bekommen#heul#schmoll


Sorry das es so lange geworden ist aber es belastet mich wirklich sehr...schließlich bin ich dann alleine frisch aufgeschnippelt mit 2 Kindern...


hoffe ihr könnt mir helfen#liebdrueck

lg
bambino2703 + #herzlich Luca Aurelio 10.10.2006 + #baby Boy Giuliano Leandro KS-TERMIN 09.09.2008 #huepf ( US-/BILDER in VK)

Beitrag von vroni1982 05.09.08 - 19:52 Uhr

Mein Mann kann 3 Wochen am Stück Zuhause sein. Sein Chef macht da kaum Theater. Allerdings hat sein Chef selber Kinder und mein Mann kann notfallmäßig ein Teil Zuhause arbeiten. Wir haben es dem Chef aber auch sehr früh gesagt, dass er seinen Jahresurlaub dieses Jahr so ungefähr Anfang Okt nehmen würde. Da wir jetzt auch ein KS bekommen, kann der Chef noch besser planen und alles ist ok.
Schade, dass ihr nicht so viel Glück habt wie wir.

Wenn du es gar nicht schaffen solltest und der Chef seine Drohung war macht (Grund zur Kündigung finden die ja immer) habt ihr glaub ich Anrecht auf eine Haushaltshilfe.
Frag´mal dein Frauenarzt/ Hebi.
Falls ihr ne´ Rechtsschutzversicherung habt würde ich mich mal juristisch beraten lassen, wie man sich jetzt am Besten verhält. Dann seit ihr auf der sicheren Seite....

Beitrag von elias07 05.09.08 - 19:54 Uhr

Huhu

Wie wäre es wenn er den Tag der Geburt frei nimmt, dann arbeiten geht und erst wieder 2 Wochen frei nimmt, wenn du mit dem Krümel vom KH kommst ;-)

Is zwar blöd vom Chef, aber es wäre eine Möglichkeit daheim zu sein und den Chef milde zu stimmen ;-)

Lg Dani + Elias 14 Monate + Emma inside 21SSW

Beitrag von rosarugosa 05.09.08 - 19:55 Uhr

Hallo.

Natürlich wäre es schön wenn Dein Mann 2 Wochen bei euch zuhause bleiben könnte aber zur Not schaffst Du das auch so - Kopf hoch !!!!

Bin nach meinem Kaiserschnitt nach 3 Tagen nach Hause und bin ein paar Tagen völlig alleine klar gekommen. Mein Großer war da knapp 2 1/2.

Mach Dir nicht solche Sorgen, Du schaffst das schon!!!

Beitrag von xaidoo 05.09.08 - 20:12 Uhr

Ich bekomme einen KS. Hier in den USA wird man ja schon am naechsten Tag heimgeschickt, also nix mit KH liegen und versorgen. Ausnahme bei Komplikationen.

Mein Mann bekommt dann 3 Tage Vaterschaftsurlaub und nimmt noch ein paar Tage Urlaub somit wird er eine Woche daheim sein um mir beizustehen. Mehr als 1 Woche gibts leider nicht. Aber es wird schon gehen.

LG Xaidoo

Beitrag von schnukki84 05.09.08 - 20:33 Uhr

huhu

Ich bekomm wahrscheinlich am 16.09 meinen KS

Wird bei uns so ablaufen.
Mein Mann nimmt Urlaub vom 15.09 - 27.09 (geht also ab 29.09.) wieder arbeiten.

Da ich vorraussichtlich bis 23.09 im KH bin hab ich auch wenig von der Unterstützung meines Mannes. Aber ich fürchte da muss ich wohl durch.

Werde dann ab 29.09 Jenny wohl wieder alleine "versorgen" müssen. Das schlechte daran sind der 4km Fußmarsch mit der frischen Narbe. Mal schaun wie ich das schaff.
Macht mir ein bischen Angst. Aber wird schon werden :-)

LG
Nici mit Anna-Lucia ET -11 Tage + Jenny (4 Jahre)