Puregon... wie nehmt ihr die Spritze mit? Kühltasche??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ottiline33 05.09.08 - 19:59 Uhr

Hallo :-)

.....noch eine Frage: ..wie nehmt ihr eure Spritzen Puregon mit wenn ihr unterwegs seit? In einer Kühltasche mit Eisakku? Oder ist das zu kalt und das Puregon friert ein??#gruebel

Vlg Mone#blume

Beitrag von christl80 05.09.08 - 20:05 Uhr

Hey Mone

Also wenn ich mal Medis vom Kühlschrank mitnehmen muss, dann geb ich sie in eine Kühltasche und steck ein paar Kühlakkus rein, ABER eingewickelt in Tücher..... somit ist die Gefahr des gefrierens nicht.

Liebe Grüsse
Christine

Beitrag von champagner 06.09.08 - 09:28 Uhr

hi christine, ich hab grade in deinem VK gesehen, dass du leider sehr ICSI erfahren bist..

ich hab eine frage:
ich bin jetzt TF + 2..
und mein Bauch ist seit gestern morgn um das 3 fahce gewachsen.. ich muss sagen: es tut sch.. weh..
und am liebsten liege ich..
(ich kann mich kaum bewegen)
ist das die klassische überstimu?
nach der spritze... P... ? wie heisst sie noch gleich.. die ich am TF tag nochmal gespritzt habe.. gehts mir schlecht.

ist das normal so stark?

danke für die info

Beitrag von lovelysituation 05.09.08 - 20:06 Uhr

Hallo =)

also ich hab meine Puregon spritzen nicht kühlen können wenn ich unterwegs war, mein arzt sagte, wenn das Puregon maximal 2-3stunden ausserhalb des kühlschranks ist, macht das gar nichts ;-)

Beitrag von 98honolulu 06.09.08 - 07:48 Uhr

Puregon kann bis zu einem Monat ungekühlt aufbewahrt werden (siehe BPZ)!

LG