wieder spucken??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tyson08 05.09.08 - 20:19 Uhr

Hi

also meine kleine war (ist) ein spuckkind.aber seit ca.1/2
monat hat es komplett aufgehört aber seit samstag krabbelt sie und das spucken is wieder da, kann es sein das es mit dem krabbeln zusammenhängt?kennt das jemand?
mit meinen arzt hab ich ausgemacht das wir bis oktober warten weil sie ja nur kleine mengen spuckt nicht wirklich viel aber dafür auch mal 2 std. nach einer mahlzeit.

danke schonmal für antworten
sandra und colleen#baby

Beitrag von willeinbaby 05.09.08 - 20:28 Uhr

ich weiß es nicht genau, aber kann mir vorstellen der es am kabbeln liegt.

die beine werden ja sehr angezogen und drücken auch auf den bauch vielleicht daher...

Beitrag von mona2412 05.09.08 - 21:16 Uhr

Hallo,
meine Leni is ca.genauso alt wie Colleen und auch eine Spuki.
War am NAfang ganz schlimm aber mittlerwile komm t wenn dann auch nur noch wenig raus. Ich hab aber bei Leni auch gemerkt je mehr bewegung oder so ins Spiel kommt je mehr/ öfter kommt halt dann auch mal raus. Nit immer aber mind. 1x am Tag.
Ich hab das jetzt darauf zurückgeführt, dass sie doch etwas empfindlich is was ihr Bauch angeht. Wenn sie sich z. B. nach dem Essen sofort auf den Bauch dreht, kann ich sicher davon ausgehen, das sie spukt.
Nen Rat oder so hab ich jetzt zwar leider auch nicht, denn ich denk da kann man nix machen, und die meisten Babies hören ja aucf damit, je fester das essen wird.....

Jetzt weißt aber das es noch mehr solche Kiddies gibt mit dem gleichen Kram ;-)


Liebe Grüße

Mona