Wer kennt die Prima Klima Schlafsäcke von Odenwälder?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von nene80 05.09.08 - 20:26 Uhr

Bei uns steht die Anschaffung eines neuen Schlafsackes an.

Kennt ihr die Prima Klima Schlafsäcke und wie seid ihr damit zufrieden? Sind die wirklich das ganze Jahr über zu nutzen.

Und wer kennt den Faserkugelschlafsack Prima Klima? Der sieht mir sehr dick aus. Ist der auch im Sommer zu nutzen oder geht der stark in Richtung Daune? Sieht mir auf den Bildern so aus.

Danke für eure Tipps!

LG, nene

Beitrag von czaya 05.09.08 - 21:22 Uhr

Wir haben gestern zum 1. mal den Prima Klima Faserkugelschlafsack ausprobiert. Ich hatte auch bedenken das der viell.noch zu warm sein könnte --- nee war er aber nicht! Finn schläft bei uns im Bett und ich hab mehrfach seinen Nacken gefühlt und auch beim Füttern drauf geachtet : die Temperatur war perfekt.
Was mich etwas stört, der Schlafsack "raschelt" etwas wenn die Kelinen sich bewegen so in etwa wie Daunebettzeug. Ansonsten kann ich den nur empfehlen #pro

Ich hoffe das ich etwas weiterhelfen konnte.
Lg von Cosima mit Finn 29.02.2008

Beitrag von vtak 05.09.08 - 21:36 Uhr

Hallo,

also ich hatte auch einen Prima Klima, der war super.

Aber danach haben wir den Bubou von Gesslein geholt, der war richtig top!
Mit dem waren wir sehr, sehr zufrieden.

LG

Beitrag von heddie 05.09.08 - 21:57 Uhr

Hallo Nene,

wir haben den Faserkugelschlafsack für den Winter. Der ist schon ziemlich dick - also für jetzt finde ich den noch viel zu warm.

Den "Ganzjahres-Prima Klima" kenne ich nur aus dem Katalog. Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass man das ganze Jahr über den gleichen Schlafsack benutzen kann. Ich schlafe auch nicht das ganze Jahr über mit der gleichen Decke - da gibt's bei mir auch 3 Versionen (Sommer, Winter, Übergang).

Im Sommer ist es doch viel wärmer im Schlafzimmer, als im Winter...

LG Karin

Beitrag von dolby11 05.09.08 - 22:00 Uhr

Wir haben den Prima Klima Schlafsack für den Übergang.

Der ist wattiert und reicht bis weit in den Herbst hinein. Danach wird Emilia dann mit Bettdecke schlafen.

Im letzten Winter hatten wir einen Daunenschlafsack von Odenwälder, der war auch echt super.

LG Anika mit Chiara Joelle *2.9.04 und Emilia Renée *1.3.07