Periode alle 3 wochen NORMAL????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandytanzmaus 05.09.08 - 20:53 Uhr

hallo
ich hattte die letzten 2 mal meine periode alle 3 wochen?!?! was kann das sein???

Beitrag von inese 05.09.08 - 20:55 Uhr

Klar kann das normal sein. Why not? hab ich auch manchmal.

Beitrag von redsea 05.09.08 - 20:56 Uhr

Normal ist dassicher nicht. Der Zyklus sollte schon so mind. 25 Tage dauern.
21 Tage ist wirklich die unterste Grenze.

Nach dem ES sollte die Gelkörperphase rund 14 Tage dauern.

Beitrag von inese 05.09.08 - 21:12 Uhr

liebe redsea,
"normal ist das sicher nicht": Das kannst Du so nicht sagen. Meine FÄ ist gut und sie hat mich auch die 1. SS begleitet und ich hatte schon IMMER einen Zyklus zw. 20/21 und 28 Tagen: mal so, mal so. Der Zyklus hängt auch vom Lebenswandel etc. ab. Woher nimmst du denn bitte deine Infos? Bevor ich hier Sachen sage, von denen ich keine Ahnung habe, gebe ich anderen auch keine Tipps, da ich dann nur dafür sorge, dass sich Verunsicherung breit macht.
glg Inese

Beitrag von redsea 06.09.08 - 09:25 Uhr

Ist der Abstand zwischen zwei Blutungen kürzer als 25 Tage, spricht man von einer Polymenorrhö (zu häufige Blutung). Die Menorrhagie ist gekennzeichnet durch eine über das Normale hinaus anhaltende Blutung (länger als die üblichen 4-6 Tage).

Mögliche Auslöser sind z.B. Hormonstörungen (häufig ist eine Gelbkörperschwäche für eine Zyklusverkürzung verantwortlich), physischer und/oder psychischer Stress, Klima- oder Ernährungsumstellungen und seltener organische Ursachen wie beispielsweise Entzündungen oder Zysten.