Montag Einleitung...hab Bammel, wer kann mir Infos geben!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuckelelli 05.09.08 - 21:23 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich bin heute ET+5 und war mal wieder im KH zur Kontrolle. CTG unauffällig, Baby geht es gut..na wenigstens etwas!
Befund...GBH verstrichen aber MM noch zu...Ärztin meinte dann sie wollte MM etwas dehnen...hat wie wild versucht, aber hat nicht wirklich funktioniert..sie kam irgendwie nicht ran...huch?? Was hat das zu bedeuten?? Naja da ich irgendwie nicht mehr kann wird dann jetzt wohl am MOntag eingeleitet.
Wer hat das schon hinter sich und kann mir hierzu was sagen?? PDA wäre hier sicher sinnvoll oder?? IRgendwie hab ich jetzt ziemlich düse und hoffe das sich jetzt am WE doch noch irgendwie was tut!!! Üschüff*

Liebe Grüsse und Danke für Eure Antworten!

Sandra

Beitrag von sternenzauber24 05.09.08 - 21:27 Uhr

Hallo Sandra,

Ich wurde damals bei meinem Sohn auch eingeleitet, da war der Mumu auch nur Fingerkuppenbreit durchlässig, und der Kleine nicht gesenkt. Also kein Geburtsreifer Befund, ich wurde dann am 6.11. mit einer Tablette eingeleitet, und am 7.11 kam mein Sohn dann zur Welt. Ging dann doch ziemlich flott, und hat gut geklappt. Ich wünsche Dir für Montag alles Gute, und keine Angst.

LG, Julia+#baby Samira #herzlich (*24.08.08)

Beitrag von missmind 05.09.08 - 21:32 Uhr

Hi Sandra,

uiuiui, ich krieg immer Herzrasen wenn ich das Wort "Einleitung" lese oder höre. #schwitz

Ich war 6 Tage über ET und bei mir wurde auch eingeleitet, allerdings nicht mit Tablette sondern mit diesem Gel. Naja....das Ende vom Lied war eine Dauerkontraktion bei mir....Schmerzen dass ich dachte ich sterbe.....und plötzlich keine Herztöne mehr auf dem CTG. #schock

Dann ging alles ganz schnell, NOT-OP innherhalb von 15 Minuten war die kleine Maus da. Hat zwar nicht sofort geschrien, weil sie halt so geschafft war von der Dauerwehe, aber danach hat sie sich gut erhohlt. Tja und mein Traum von einer Wassergeburt war dahin....

Ich würde nie wieder einleiten lassen. Sollte ich nochmal ein Baby bekommen, dann soll es losgehen, wenn das Baby es will!!!

Ich wünsche dir ganz viel Glück für Montag, es wird sicher alles gutgehen!!!!

Alles Gute und liebe Grüße
Susan + Lara Julie *28.03.2008

Beitrag von tassima78 05.09.08 - 21:38 Uhr

Bei mir wurde eine Woche vor Termin eingeleitet weil meine kleine Speckbohne schon so gross und schwer war.
Auch ich hatte ziemlichen bammel weil ich die Geburt meiner Tochter nicht in so guter Erinnerung hatte.
Aber was soll ich sagen die geburt war super, halbe Stunde Kreissaal, Wehen gut auszuhalten, alles ohne PDA .
Der Arzt meinte es kommt immer darauf an ob der Körper schon bereit ist für die Geburt.
Wünsche Dir alles Gute und viel spass mit Deinem Würmchen!#liebdrueck

Beitrag von dolby11 05.09.08 - 21:49 Uhr

Hallo Sandra,

bei mir ist bei meiner kleinen Tochter eingeleitet worden.

Ich war ET+8, da hab´ ich dann den Cocktail bekommen. Einen halben Liter Aprikosensaft, Nutella, Rizinusöl... War nicht schlimm, nur supersüß und dann den halben Liter in einer halben Stunde in kleinen Schlückchen... #schwitz

Hat nicht viel gebracht, hatte nur unregelmäßige Wehen, abends dann nix mehr.

Am nächsten Morgen bekam ich dann Gel um den MuMu gelegt. Da kamen die Wehen dann gleich alle drei Minuten #heul Nun ja, ich hatte ja schon eine Entbindung hinter mir, daher wusste ich, was auf mich zukommt, doch es ist schon etwas heftiger. Aber die PDA hat mich auch diesmal gerettet ;-)

Nichtsdestotrotz war die zweite Entbindung wesentlich leichter und schöner als die Erste (Sternengucker, Kristeller-Handgriff, meine Kleine stundenlang im Wärmebettchen mit Conehead #augen ).

Ich wünsche dir alles, alles Gute und Liebe #liebdrueck und wenn du dein Mäuschen auf dem Arm hast ist eh alles egal :-)

LG Anika mit Chiara Joelle *2.9.04 und Emilia Renée *1.3.07