Ab wann merkt man die ersten anzeichen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rettungszwerg83 05.09.08 - 21:54 Uhr

Hallo ihr Lieben,
wünsche Euch erstmal einen guten Abend. Ich hätte da mal so eine Frage. Und zwar ab wann merkt man eventuelle Schwangerschaftsanzeichen?
WIe versuchen jetzt schon seid letztem Jahr August Nachwuchs zu bekommen. Hat leider noch nicht geklappt. Ich hatte meinen letzten NMT am 25.08., die waren zwar schwach aber sonst wie immer. So und jetzt habe ich ein ziehen im Unterleib und meine Brüste schmerzen und fühlen sich prall gefüllt an. Ich habe auch schon ein Test gemacht, obwohl ich eigentlich wußte das er negativ anzeigt. Aber diese beschwerden die ich jetzt habe, hatte ich noch nie. Es kann sein das ich mein ES vielleicht gestern schon hatte oder das er noch kommt. Wißt ihr was es sein kann. Kann es sein das es vielleicht jetzt mal geklappt hat? Wie gesagt, hatte noch nie diese Anzeichen.

Tut mir leid für das viele #bla

LG CLaudia

Beitrag von tina73... 05.09.08 - 22:08 Uhr

Können schon SS Zeichen sein.War bei mir auch so und ich konnte essen wie blöd.Ich hatte auf alles Appettit.
Warte noch etwas ab und mach später noch mal nen Test nach NMT so 2Tage danach.
Viel Glück.
L.G

Beitrag von rettungszwerg83 06.09.08 - 12:01 Uhr

Danke für deine Antwort.
Es lässt mich jetzt hoffen das es vielleicht doch endlich mal geklappt hat. Es wäre zumindest der schönste Traum der endlich war werden würde.

LG Claudia#danke