Jetzt gehts los....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angy82 05.09.08 - 22:10 Uhr

Hallo zusammen!

Ich bin die Neue und komme jetzt öfters ;-) .

Ich heiße Angelique (kurz:Angy) und bin 26 Jahre alt. Ich habe mich schon vor längere Zeit hier bei Urbia angemeldet, da ich mich mit der Thematik Schwangerschaft schonmal ein bisschen vertraut machen wollte. Mein Freund und ich sind nun schon über 10 Jahre zusammen und nun ist der Zeitpunkt bei uns beiden gekommen wo wir uns sehr über ein Baby freuen würden. Aus diesem Grund habe ich nun am Montag (01.09) die Pille abgesetzt. Mein Freund weiß allerdings nichts davon...aber das hatten wir vorher so abgespochen. Natürlich wird er es irgendwann mitbekommen...aber bis dahin bleibt es mein Geheimnis.

Nun bin ich natürlich sehr aufgeregt, da ich ja weiß das es jeden Monat soweit sein kann...aber ich bin mir natürlich auch dessen bewusst das es lange bis zum Tag X dauern kann.

Und aus diesem Grund möchte ich mich nun auch hier am Forumsgeschehen teilnehmen. Ich finde diesen Forum wirklich und eine gute Möglichkeit sich auszutauschen. Manchmal weiß man einfach nicht weiter und da ist es doch schön wenn man sich an jemanden außer seiner Frauenärztin wenden kann.

Ich freue mich also sehr auf die Zeit hier mit euch und werde euch auf dem laufenden halten....

LG und einen schönen Abend wünscht euch die Angy!!!

Beitrag von malkin 05.09.08 - 22:14 Uhr

Ich finde, dein Freund muss unbedingt erfahren, dass ihr jetzt nicht mehr verhütet! Es ist was anderes, nur davon zu sprechen, dass es demnächst losgehen kann ... Wenn er denkt, dass du noch verhütest, und du dann schon schwanger bist, dann wird er sich wahrscheinlich total überfahren und vielleicht sogar hintergangen fühlen und sich möglicherweise auch nicht freuen können.

Viel Glück.
M.

Beitrag von malkin 05.09.08 - 22:15 Uhr

ps. oder habt ihr abgesprochen, dass du irgendwann die Pille absetzt, ohne dass er es merkt? Dann hab ich das beim ersten Lesen nicht richtig verstanden.

Beitrag von angy82 05.09.08 - 22:19 Uhr

Das hattest du missverstanden...wir haben das vorher abgesprochen. Mein Freund hat mir grünes Licht gegeben sozusagen ;-)

Beitrag von malkin 05.09.08 - 22:24 Uhr

Ach so! Ich bin beruhigt!

Also, dann wünsche ich euch beiden viel Glück und dass es schnell klappt :-)

#klee
M.

Beitrag von schildi1981 05.09.08 - 22:14 Uhr

na dann... herzlich willkommen

wünsch dir gaaaaaaaaaaaaanz viel flinke #schwimmer und das es bald klappt..

Beitrag von kr1980 05.09.08 - 22:15 Uhr

Hey Angy,

wenn du jetzt erst die Pille abgesetz hast, solltet ihr auf jeden Fall mindestens einen Monat auf andere Art und Weise verhüten. Da es nicht empfehlenswert ist sofort im ersten Monat nach absetzen der Pille schwanger zu werden (Hormonumstellung, evtl. könnte eine Behinderung beim Kind auftreten) also bitte aufpassen.

Vor allem solltest du dir ein Folsäurepreparat aus der Apotheke holen und dies einnehmen, damit dein Hormonhaushalt wieder geregelt wird.

Viel glück

Beitrag von malkin 05.09.08 - 22:15 Uhr

Davon hab ich wirklich noch nie gehört, wo hast du das her?

LG;
M.

Beitrag von kr1980 05.09.08 - 22:35 Uhr

wovon hast du noch nichts gehört? Damit, dass im ersten Monat nach absetzen der Pille verhütet werden sollte? Da solltest du mal deinen FA fragen.

Das mit der Folsäure wird dir dein FA auch empfehlen.

Beitrag von angy82 05.09.08 - 22:29 Uhr

Die Folsäure habe ich übrigens schon von meiner Frauenärztin bekommen und nehme sie auch schon. Ich hatte schon im Juli mit ihr darüber gesprochen das ich die Pille absetzen möchte.

Bin nur verwundert das sie mich nicht darauf hingewiesen hat das ich im ersten Monat andersweitig verhüten sollte #kratz

Beitrag von kr1980 05.09.08 - 22:37 Uhr

Eine Bekannte die schon ein Kind hat, hatte mir gesagt, dass man eigentlich im ersten halben Jahr nach absetzen der Pille nicht versuchen sollte schwanger zu werden.

Meine Frauenärztin hatte mir gesagt, dass nur im ersten Monat verhütet werden sollte.

Beitrag von angy82 05.09.08 - 22:53 Uhr

Ach du gott...das ist mir wirklich neu. Ich habe viele Freundinnen die bereits schwanger waren und niemand hat das so gemacht. Mensch nu bin ich aber echt verunsichert.

Nur wie soll ich andersweitig verhüten das es nicht mein Freund mitbekommt....

Beitrag von bieni-maja 05.09.08 - 22:16 Uhr

Ich wünsch dir viel #klee bei deinem Vorhaben.....bin gern bereit Fragen zu beantworten....#kratz
bin selbst leider noch nicht Mutter...aber auch fleißig am arbeiten :-D

nach 2FG's geb ich trotzdem nicht auf...und stürz mich demnächst auch wieder ins Abenteuer #schwanger zu werden ;-)

frag ruhig immer und überall #hicks du wirst antwort erhalten #kratz#gruebel

Viel Spass und #klee wünscht dir Bieni-maja ;-)

Beitrag von syranthia 05.09.08 - 22:19 Uhr

hallo und #herzlich wilkommen

mal ne frage wollt ihr so richtig planen oder es auf euch zukommen lassen?

wenn du planen möchtest am besten mit tempimessen versuchen

liebe grüße und toitoitoi#klee

syra

Beitrag von angy82 05.09.08 - 22:20 Uhr

Nein wir wollen nicht planen...wir wollen es auf uns zukommen lassen....aber trotzdem vielen lieben Dank für den Tip.

Beitrag von spatzel81 05.09.08 - 22:22 Uhr

Na dann viel Spaß und vor allem viel#klee
Ich starte grad in den 3. ÜZ (hab heut meine mens bekommen).
Ich hab meinem Freund übrigens auch erst nach 1 Monat gesagt, dass ich die Pille abgesetzt hab (war natürlich lange vorher besprochen, wenns nach ihm gegangen wäre hätte ich schon Anfang des Jahres abgesetzt). Hatten Juli vereinbart, nachm Urlaub, ich hab die letzte aber im Juni genommen. Er hat sich damals riesig gefreut, war ne tolle "Überraschung"

Beitrag von angy82 05.09.08 - 22:22 Uhr

Hui na das nenn ich mal eine Begrüßung *freu*

Vielen lieben Dank dafür....na ich seh schon hier wirds nicht langweilig ;-) ...und das ist gut so.