Chance???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von usajulie 05.09.08 - 23:33 Uhr

Hallo zu später Stunde.

Mein süßer Mann und ich haben da n mittelschweres organisatorisches Problem.
Denn er kommt im Januar auf Kriegsurlaub (18 Tage), wissen nicht genau wann, er hat sich für ende Januar eingetragen. dass kann 20 sein oder 28 villeicht auch früher oder später.
Ich fange ja jetzt erst an mit den Vorbereitungen, dh. Temp messen, evtl Persona, Ovu und weiss nichtmal wie lange mein Zyklus ist, also gerade in der Anfangsphase.
Müsste aber wissen ob ich vielleicht meine Tage verschieben muss und noch einmal die Pille nehmen muss dafür.

Was würdet ihr sagen, WENN meine Mens regelmässig zwischen dem 1.-3. des Monats kommen würden und 5 Tage dauert.
Hab ich ne Chance dass Männlein zum Eisprung da ist? (Wenn er zwischen ca. 20. bis 28. Januar hier ankommt)


Vielleicht könnt ihr mir ja sagen ob rein Rechnungsmässig wenigstens ne Chance besteht dass er rechtzeitig da ist und ich nicht die Pille nichmal nehmen muss.

ganz liebe Grüßchen
Julie




Beitrag von tykat 05.09.08 - 23:42 Uhr

Hallo,
habe Deinen letzten Beitrag schon gelesen und es ist echt eine doofe situation in der Du Dich befindest#liebdrueck
Also vorne weg, ich bin ganz schlecht im rechnen!#hicks
Wie lang ist denn Dein zyklus überhaupt?
Gehen wir mal vom Normalfall aus:Deine Mens kommt am 1.Januar,dann hast Du Deinen ES(je nach Zykluslänge)ca am 15.Januar...Somit wäre Dein ES zu früh,wenn Dein Schatz erst ab dem 20.Januar kommt...oder irre ich mich jetzt?#kratz
Benutze doch mal den Urbia-Eisprungkalender,findest ihn unter "Service".Gib dann da mal die Daten ein,beginnend mit dem Anfang der letzten Mens und guck immer einen Monat weiter,vielleicht hilft Dir das...
LG#blume

Beitrag von tykat 05.09.08 - 23:43 Uhr

Mir fällt gerade auf, wewnn Deine Mens erst am 3.Januar beginnt und Dein Zyklus länger ist, bzw Dein ES recht spät, könnte es klappen...

Beitrag von usajulie 05.09.08 - 23:51 Uhr

Danke für die antwort, bist ja ne ganz schnelle :)
Also ich bin ja noch am Anfang, hab mir nie aufgeschrieben wann meine mens kommt aber was ich weiss, sie kommt nicht immer am gleichen tag sondern immer 1-2 tage später
Also zb. August am 1., September am 3. so sehr regelmässig isser also wohl nicht glaub ich...ich hab auch schon n kalender angefangen, aber erst diesen monat und ich weiss ja nicht wie lang mein Zyklus nun ist.
Ich dreh noch durch, wenn ich mit meinem Mann rede sagt der immer "Das zerplatzt meinen Traum. Bisschen Herzeln und dann hammer n Baby"
Er findet das auch alles so doof.

Beitrag von tykat 05.09.08 - 23:59 Uhr

Dass Dein zyklus nicht immer am 1. jeden Monats beginnt, heißt ja nicht, dass er nicht regelmäßig ist!Um immer am 1. seine Mens zu kriegen müßte man ja passend zu den Kalendermonaten einen 31 Tage und 30 tage Zyklus im Wechsel haben und den februar und die schaltjahre noch mit einrechnen:-Dweißt Du, was ich meine?;-)
Wann besteht denn bei Euch die Hoffnung, dass Dein Mann mal für längere Zeit hier in Deutschland ist?Oder sogar für immer?

Beitrag von usajulie 06.09.08 - 00:08 Uhr

ich verstehe :)

Also das ist eben alles noch schwieriger, deswegen wollten wir ja unbedingt schwanger werden wenn er im urlaub kommt weil:
Er kommt entweder im April09 nach Hause oder im Juli09...
Und muss im Herbst 2010 Wieder weg.
dh wenns im Januar klappt bin ich die ersten paar schwangerschaftsmonate alleine (was nicht so schlimm ist) und im 6-7 monat ist er spätestens da. und wenn er das nächste mal weg muss, wäre das baby 1 jahr alt und er hätte alles wichtige mitbekommen (krabbeln, reden,zähnchen etc)
WENNS NICHT KLAPPT, sondern erst sagen wir im August09 dann wäre der Termin im Mai2010 und im Herbst muss er wieder weg DAS WILL ER ABER NICHT; DANN WERDEN WIRWEITER VERHÜTEN.

Es ist echt so kompliziert, wenn es nicht Er wäre, würde ich das auch nicht durchmachen.Aber er ist so besonders.aber ich zebrech mir den Kopf wie bekloppt...

Beitrag von simone-r 06.09.08 - 00:13 Uhr

wenn ich mich mal einmischen darf, wenn deine Mens am 1.8. begann und die nächste am 3.9. hast du ein ZK von 33 tagen und somit ab 26.1.09 Fruchtbar
Steigere Dich aber nicht so rein, das es ausgerechnet da klappen muß, so wird das nix, Du mußt im Kopf frei sein.

LG Simone

Beitrag von tykat 06.09.08 - 00:17 Uhr

Da kann jemand besser rechnen als ich!;-)ich gebe Dir recht.Sich reinsteigern bringt nix.Obwohl ich es mir auch höllisch schwer vorstelle!!!:-(
Gibt es denn die Aussicht, dass Dein mann irgendwann nie mehr weg muß??

Beitrag von usajulie 06.09.08 - 00:23 Uhr

Ja er bleibt nich für immer US Army, spätestens wenn Kinder in der Schule sind hört das auf. Wir wollen dann nicht ständig umziehen mit Kids. für uns ist das schön und interessant aber unseren Kindern tun wir das nicht an.
er hatte sich ja nun leider verpflichetn lassen,bevor wir uns kannten.sonst wäre er nicht in der Army.Das würde er mir nicht vorsetzlich antun. Ich hab mich dazu entschieden,das mitzumachen und wir schaffen das schon.
Und andere Gedanken mach ich mir garnicht/selten sonst wärs noch schlimmer.

Beitrag von tykat 06.09.08 - 00:29 Uhr

ich drücke euch beiden auf jeden fall die Daumen, dass ihr einen guten Zeitpunkt im januar erwischt!!!!#klee#klee#klee#klee
LG#blume

Beitrag von usajulie 06.09.08 - 00:36 Uhr

Hehe das klappt schon :) (das erste mal das ich das sage)

Oh ich könnte alle knuddeln :)

Vielleicht kann ich heut endlich mal richtig gut schlafen


Wünsche allen eine so tolle nacht wie ich haben werde, mit meinem Glücksgefühl#huepf

Julieeeee

Beitrag von usajulie 06.09.08 - 00:19 Uhr

Ach Simone, das finde ich toll, mein Herz tanzt grade :)

Und ich freu mich doch über jede Antwort,is doch kein einmischen

Also du würdest nicht die Mens verschieben und dazu nochmal die Pille nehmen?
Nehme sie seit er weg ist nicht mehr (April)

Mein Kopf wird frei sein, weil wir als 2. Flitterwochen dann auf die Malediven fliegen, da hab ich sicher noch was anderes im Kopf *hoff* :)

DANKEschöööööhhöööhhöön

Beitrag von simone-r 06.09.08 - 00:29 Uhr

also wenn ich in Deiner Lage wäre, nein ich würde die Pille nicht nochmal nehmen. Das Risiko das sich dadurch Dein ZK nochmal total durcheinander bringt, ist zu hoch.
Manche brauchen ewig bis er sich wieder normalisiert, kann mächtig lange dauern. Das magst ja auch nicht...
Und in die 2. Flitterwochen fahren ist eine coole Sache.
Drück Dir jedenfalls ganz dolle die Daumen.
Wenn ich Dir etwas Mut machen darf, mein Partner war dahmals auch eine Weile weg und kam einen Tag sozusagen zu Besuch( zur Einschulung meines Mittleren) und wir haben #sex gehabt und genau an diesem Tag hat es geschnaggelt. Habe kein ZB geführt oder überhaupt an Kind bekommen gedacht.

Beitrag von usajulie 06.09.08 - 00:33 Uhr

Ich bin in deine Aufmunterungen verliebt#herzlich#herzlich#herzlich

Gaaaanz viele Dankeschöns

Beitrag von simone-r 06.09.08 - 00:41 Uhr

Kopf hoch und positiv denken, das wird schon klappen.
beobachte mal Deinen ZK und schau im ES-kalender nach, wann Du am Fruchtbarsten bist, ansonsten ist er doch einige Monate später wieder da und wenn Du da SS wirst, wird er es sicher auch wollen, wenn ihr Euch so sehnlichst einen Zwerg wünscht.
Du kannst mich auch gerne auf meine VK anschreiben.
LG Simone

Beitrag von usajulie 06.09.08 - 00:44 Uhr

Dankeschön
Ich meld mich, gehe jetzt mit Hundi im Bettchen kuscheln, wenn sonst keiner da ist :)

Schlaf schön

Julie