Was nicht vergessen mit Baby in Urlaub fliegen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gwenstefine 05.09.08 - 23:39 Uhr

hallo zusammen,

unser wonneproppen ist 10 monate alt und wir fliegen demnächst eine woche in die sonne. #sonne #sonne #sonne

was sind eure tips, was sollte ich nicht vergessen???? auf was muss ich achten????

bin schon ziemlich aufgeregt, ist ja eine ganz neue situation. #gruebel

lg #blume

Beitrag von candy84 05.09.08 - 23:46 Uhr

Das Baby nicht vergessen! :-p

Ich kann dir leider keine Tips geben, da wir noch nie mit Baby im Urlaub waren. Aber ich wünsch euch viel Spass!

LG Candy

Beitrag von tonip34 05.09.08 - 23:47 Uhr

Hi, Fiebertermometer ....Fiebermittel, was gegen Durchfall...Pampers , Schwimmpampers , Sonnencreme....Glaeschen...Milchpulver ... Reispass mit Bild !!!!! Sonnenhut , T shirts mit langen Armen und uV schutz...was gegen Mueckenstiche ...

lg toni

Beitrag von gwenstefine 05.09.08 - 23:51 Uhr

#danke
was gegen mückenstiche hab ich leider nicht. kannst du was empfehlen?


Beitrag von tonip34 05.09.08 - 23:56 Uhr

Einfach Fenestil ( schreibt man das so)...Schwimmfluegel...Spielsachen , Spielsachen fuer den Flieger ...was zu trinken fuer den Flieger in extra Zip Beutel...

lg toni

Beitrag von gwenstefine 05.09.08 - 23:58 Uhr

was? das trinken für den zwerg muss auch in den zip beutel? wollte eine thermoskanne für die milch mitnehmen.... die passt nicht in den zip beutel. #gruebel
dann geh ich morgen noch mal in die apo und hol fenistil in der hoffnung, es nicht zu brauchen. ;-)

#danke

Beitrag von tonip34 06.09.08 - 00:02 Uhr

Thermoskanne geht so...glaube ich , mit 10 mo hat Jonn seine Milch immer kalt getrunken ( wollte er so ) daher hatte ich die Flasche im Zip Beutel...Achja Nasentropfen habe ich noch immer dabei , falls es mal mit dem Druckausgleich Probleme gibt...

Beitrag von cyeager 06.09.08 - 01:38 Uhr

Thermoskanne geht nicht! Ausser es ist 'ne 100ml große Kanne und die muss in den Zip-Beutel. Wäre schade wenn du sowas mitnimmst und dann wegwerfen musst! Mit welcher Airline fliegst du? Und wie lange ist der Flug? Bei den meisten Airlines gibt's Milch an bord und wenn man gaaaannz nett fragt machen meine Kolleginen (wenn ihr mit einer bestimmten Airline fliegt) die Milch sogar warm. Wenn's allerdings nur ein kurzer Flug ist, ist es zeitlich eher unwahrscheinlich...
Wenn du noch Fragen bezüglich Baby und Flug hast, kannst mich gern Fragen!
Lg
Chrissy

Beitrag von gwenstefine 06.09.08 - 15:29 Uhr

hmmm, das ist aber doof.

wir fliegen mit tui fly nach kreta, also kein langer flug. aber gut, dann müssen die andern passagiere halt das gequängel aushalten.... denn ohne flasche wird er nicht einschlafen.

danke für deine antwort.

lg gwen

Beitrag von lieserl 06.09.08 - 09:09 Uhr

Hallo!

Sitz reservieren für den Kleinen und Maxi Cosi/zugelassene Babyschale nicht vergessen!

Grüße
Lieserl

Beitrag von missswiss 06.09.08 - 10:27 Uhr

Hallo,


kommt ganz drauf an, in welches land ihr flirgt. für Ägypten brauch man andere sachen als für Teneriffa...

Sonnenschutz, Kleider, Hut, ect. ist logisch, je nachdem wo euer Baby schläft: Schlafsack, Babyphone..

Fläschen, Babynahrung, Windeln ect.

Für den Flug: Nahrung, Milch, Beschäftigungszeugs, Feuchtücher, feuchte Waschlappen, Wechselkleider...
MaxiCosi im Flieger brauchst du nicht, hast mit Baby eh keinen Anspruch auf einen Sitzplatz. Sieh zu das du die erste Reihe bekommst, da hats am Boden mehr Platz...
Wenn du den Maxicosi mitnimmst, musst du ja den Sitzplatz zahlen...
Am Flughafen macht sich Ministroller (den man mit ins Flugzeug nehmen kann) , Babybjörn oder Rucksitz-sack fürs Kind gut.

Sind von Anfang an schon oft mit Baby geflogen, hat immer prima geklappt...

LG

Beitrag von kathrincat 06.09.08 - 15:30 Uhr

einen eigen sitzplatz buchen und einen sitz für den flieger mitnehmen (vorher nachfragen welcher erlaubt ist. und sich schriftlich beste. lassen), denn alles andere ist lebensgefährlich.