Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von eisprung.fee 05.09.08 - 23:59 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=324411&user_id=790740


ZB katastrophe schlecht hin würd ich sagen....:-[
ES ist so wie es aussieht ausgeblieben und dieser ZY war wieder fürn Ar****
oder der ES kommt jetzt erst wird sich noch zeigen...
aber ist es nicht depremierend zu wissen das warscheilich kein ES statt gefunden hat????also mich zieht das echt runter#heul#heul#heul

wer hat diesen ZY noch son pech wie ich????
und gibts villt jemand der nen ZB hatte das kein ES angezeigt hat aber doch #schwanger war????

Sorry fürs #bla aber ich musste das mal los werden

#danke für antworten

LG Jessy#herzlich#liebdrueck

Beitrag von tykat 06.09.08 - 00:04 Uhr

Huhu,
wie lang ist denn dein zyklus normalerweise?
ich brauche diesen Zyklus kein ZB zu führen...hatte genau in der fruchtbaren Zeit #sexverbot wegen meiner BS:-[Hockte da beim FA, sie zeigte mir auf dem ultraschall ein wunderschönes 2,3cm großes Follikel und ich durfte keine Bienchen setzen#schmoll
Hat aber den Vorteil, dass ich mal nicht hibbeln brauche, ganz neue erfahrung!;-)
Aber Kopf hoch!entweder kommt Dein ES noch und wenn nicht, dann nächsten ÜZ umso besser!Bei Deinem Namen muß doch ein schöner ES folgen!;-)#pro
LG

Beitrag von eisprung.fee 06.09.08 - 00:08 Uhr

ganz lieben dank für deine lieben worte :-)#liebdrueck
mein zyklus ist mindestens 28 und höchstens 30 tage lang ..
also so war es bis her immer sidn nun schon 21.ÜZ und da war es immer so ich hoffe mal das sich das nicht so von heut auf morgen geändert haben kann...
also ich weis langsam echt nicht mehr weiter,ich weiss alles jammern und heulen bringt nichts aber wie soll man damit um gehen????
#cool bin ich scjon lang nicht mehr anfangs gings ja noch aber jetzt????

das du nicht #sex durftes ist natürlich käse:-(:-(:-(
aber wünsch dir glück für den nachsten ZY ;-)#klee#klee#klee

LG

Beitrag von tykat 06.09.08 - 00:14 Uhr

Puh, 21 ÜZ sind ja echt recht lang und zehren echt en den Nerven, oder?:-(#schwitzHabt ihr euch denn schon untersuchen lassen?

Beitrag von eisprung.fee 06.09.08 - 00:19 Uhr

joar zerrt schon dolle an den nerven ich weisnicht wie oft ich deswegen schon geheult hab, obwohl mir das nicht wirklich viel bringt denn vom heulen wird man auch nicht schwanger....
also ich hab 17ÜZ untersuchen lassen und bei mir ist alles bestens...
ja und mein schatz das ist so eine sache er wollte erst nicht er war der meinung wenns nicht klappt dann solls nicht wobei er sich auch noch nen kleinen süssen fratz wünscht tja und hinter her hat sich raus gestellt er will es nicht machen weil er angst hat das was negatives raus kommt und nach gutem zu reden und gefühlen zeigen wie ich mich wirklich fühle( ich habs vor ihm immer runter gespielt) ist er dann doch zu dem entschluss gekommen wenns mir so sehr wichtig ist will er ein SG machen lassen das wollen wir jetzt nach diesem ZY machen wenns nicht geklappt hat was ich eher bezweifel....


aber es hat ja schon mal geklappt ich stell mir immer die frage warum jetzt nicht mehr...

ich wäre ja schon mal froh wenns klappen würde und wenn es ne FG wäre oder so was auch nicht schön ist und an den nerven zieht aber so wüsste ich wenigstens das es klappen kann aber bis her von sollchen sachen überhaubt nichts kein ansatz garnichts....

Beitrag von tykat 06.09.08 - 00:26 Uhr

Ach mensch, das tut mir echt leid!Aber vielleicht fühlst du Dich ja schon besser, wenn Dein Mann beim SG war und sich herausstellt, dass alles OK ist.Männer können eh nicht verstehen, wie wir Frauen mit KiWu uns fühlen.Das meinen sie bestimmt auch nicht böse, aber sie können sich glaub ich nicht so in unsere Lage rein fühlen.
Ich kann auch nur erahnen, wie es Dir geht.Ich starte jetzt OFFIZIELL erst in den 1.ÜZ.verhüten allerdings seit Oktober 2006 nicht mehr und ich habe mich auch immer gefragt, warum nix passiert.Gut, wir haben nie auf ES oder so geachtet und auch nicht soooo viel #sex gehabt,aber man macht sich halt immer Sorgen, dass was nicht stimmt...#schwitz
Jetzt habe ich dank meiner BS und dem SG meines mannes Gewissheit, dass alles OK ist und kann jetzt etwas relaxter sein.Das Baby wird kommen, sobald die Zeit dafür da ist...klingt wie eine Esoterik-Tante, ich weiß;-)Aber mir hilft diese Einstellung sehr!

Beitrag von eisprung.fee 06.09.08 - 00:35 Uhr

Klar würd es mir besser gehen wenn das SG sagt das alles ok ist denn dann würd ich auch sagen ein baby kommt dann wenn es bereit ist bzw wenn mein körper bereit ist aber sooo???? nee geht leider noch nicht diese einstellung und wenn das SG nicht so gut ausfallen sollte ja dann gehts mir auch schlecht aber so kann man dann nach helfen....
anfangs ahb ich auch nicht auf sowas geachtet mit ES und ZB und tempi und so da haben wir geherzelt wie es grad gepasst hat...
klar machen wir jetzt auch noch aber um den ES rum achte ich halt verstärkt drauf ich will mich ja auch dann nicht so rein steigern tu ich ja auch eigendlich nicht aber das unterbewusst sein ist stärker....
und man kann mir aber nicht sagen das es nicht klappt weil man sich so sehr drauf versteift weil es gab ja phasen da hatte ich andere sachen im kopf und hab da mal kurze zeit garnicht dran gedacht,also in meinen augen ist das nicht ganz wahr....

und was männer angeht stimmt die zeigen die gefühle nicht so ich mein wenns mir nicht gut geht dann tröstet mich mein schatz aber er weis dann nicht so recht was er sagen soll um mich icht boch mehr traurig zu machen, ist ja auch ok mir ist wichtig das er sich anhört wasich zu sagen hab und wie es mir dabei geht und das er einfach da ist....
einige sagen:"Ihr habt ja schon ein kind!!"
ich finde das gefühlslos, denn ja ich hab ein kind aber ich hab nicht das was ich mir noch wünsche...ich liebe meinen sohn und bin mächtig stolz auf ihn aber der unerfüllte KiWu ist was anderes wenn man den wunsch danach hat bringt es einfach nichts das man schon ein kind hat....

Jeder hat seine einstellung die ihm über die monate weg hilft wos nicht geklappt hat....ich hab bisher noch nicht wirklcih was gefunden ausser immer neuen mut zu sammeln und aufs neue an die sache ran zuegehen so schwer das auch manchmal ist....


OHHHH#schock sorry jetzt hab ich dir nen halben roman geschrieben sollte nicht soviel werden #schwitz#schein

Beitrag von tykat 06.09.08 - 00:40 Uhr

Kein Thema!ich habe ja auch einen halben Roman vorgelegt!:-D
Dann hoffe ich mal für Dich, dass Dein mann ganz bald zum SG geht!Damit diese Quälerei für Dich ein Ende hat!
Das Doofe ist ja, wenn man so verzweifelt und traurig ist, gibt es ja kaum etwas, was einen fröhlicher stimmt.Ich drücke Dir gaaaaanz fest die Daumen, dass beim SG alles super ist!!!

Beitrag von eisprung.fee 06.09.08 - 00:47 Uhr

Ich danke dir ganz herzlich fürs zu hören und fürs mut machen mir hilft es schon einwenig wenn ich trost bekomme aber es mach die probleme halt nicht weg...
jetzt warte ich noch bis zum 16. dsa wäre NMT und die darauf folgende woche gucken wir dann ob wir einen termin bei urologen bekommen können....
es sei denn es geschieht doch noch ein wunder und ich hatte einen ES und es hat geklappt aber bis dahin zieht es sich noch wie kaugummi.....

naja drücke dir auch die #pro#pro#pro das es sehr bald klappt und das du nicht so leiden musst wie ich also das wünsche ich echt keinem noch nicht mals meinen schlimmsten feind :-p

Also alles gute für euch

LG Jessy#herzlich#liebdrueck

Beitrag von houtbay0815 06.09.08 - 09:13 Uhr

ICH denke, Du HATTEST einen ES...

Und zwar um den Mittwoch herum... Dein ZV und die Tempi sprechen dafür... warte mal, wie sichdie Tempi emtwickelt, ich schätze, sie bleibt jetzt weiter oben...!!

Hast Du IRGENDWAS gespürt??

LG, Anja