Noch wer wach? Brauche Hilfe...große Angst um mein Baby!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tweety83 06.09.08 - 00:38 Uhr

Hallo,

am Dienstag wurde bei mir ein Pilz im Anangsstadium festgestellt#schmoll:-[, meine FÄ hat mir die Kombipackung Mykohaug C Vaginaltabl. + Creme verschrieben...

Hab sie 2 mal gefragt ob es schädlich sein kann,.... sie sagte nein... jetzt hab ich aber große Angst weil ich das gerade im Netz gefunden habe:#schock#schock#schock#schock

Was müssen Sie bei Schwangerschaft und Stillzeit beachten?

Bei der vaginalen Anwendung ist eine strenge ärztliche Nutzen-Risiko-Abwägung im ersten Drittel der Schwangerschaft erforderlich. Es besteht in diesem Zeitraum der Verdacht auf ein erhöhtes Spontanabort-Risiko (Risiko einer Fehlgeburt). Über Risiken im zweiten und letzten Drittel der Schwangerschaft liegen keine Studien vor.

Bei einer örtlich begrenzten Anwendung von Clotrimazol auf der Haut wird der Wirkstoff kaum in den Körper der Schwangeren aufgenommen. Deshalb ist auch keine Schädigung des ungeborenen Kindes zu erwarten. Clotrimazol ist darum nach der Substanz Nystatin das Mittel der Wahl für die Behandlung von Pilzinfektionen in der Schwangerschaft.

Hab heute erst mit der Behandl. begonnen, es blieb auch gott sei dank nur eine halbe Tablette drin wegen dem Ausfluss... aber jetzt hab ich doch große Angst um mein Würmchen....!#schmoll#schmoll#schmoll#heul#heul

Kennt sich jemand mit dem Medikament aus und kann mich beruhigen?#heul#heul

LG Melanie 14+2 SSW#schwanger

Beitrag von sunny102 06.09.08 - 00:43 Uhr

du bist doch schon in 2. Trimester ;-) und eine Pilzinfektion haben sehr sehr viele Frauen während der Schwangerschaft.

Ich habe zwar nur die Kadefungin - Creme benutzt und wirkte auch sehr gut, allerdings einen Fehlgeburt wurde davon noch nicht ausgelöst #blume

Beruhig dich bitte und mach das, was dein Arzt dir empfiehlt...der ist immerhin Fachmann und hat dich vorher untersucht und kennt deinen Gesundheitszustand am besten

Beitrag von jans_braut 06.09.08 - 00:48 Uhr

Auch bei mir ist eine Pilzinfektion im Anfangsstadium am Montag festgestellt worden.
Der Arzt hat mir Kadefungin verschrieben - auch ein Kombipräparat. Mit dem oben empfohlenen Wirkstoff.

Viele Frauen hier im Forum haben Medikamente wegen Pilz bekommen - such doch einfach danach. Viele haben sogar mit wenigen Tagen Pausen immer wieder das Mittel nehmen müssen.

Auch eine verschleppte Pilzinfektion könnte (KÖNNTE) zu einer Frühgeburt führen.

Mach dir nich soviele Gedanken.

Nimm aber bitte die Vaginaltablette abends liegend!! Dann bleibt diese auch länger drin.

Lass dich doch einfach von einer Apothekerin beraten - habe ich auch gemacht.

Beitrag von hermiene 06.09.08 - 00:56 Uhr

Keine Sorge - hab bei beiden Jungs ständig Pilze bis zur 20.SSW gehabt und unzählige Vaginaltabletten benutzt.

Du solltest nur die Einführhilfe nicht benutzen. Abends im liegen mit demFinger tief einführen reicht auch.

Gute Besserung,
Hermiene

Beitrag von tweety12_de 06.09.08 - 06:44 Uhr

hallo,
lies mal was du geschrieben hast, und schua mal wie weit du bist.....

du bist im 2. trimester....

warum vertraust du deiner ärztin nicht????

such dir ne neue wenn du ihr nicht vertraust und glaubst was sie dir sagt.

in dem fall hatte sie recht....... unbedenklich......

gruß alex

Beitrag von hebigabi 06.09.08 - 07:59 Uhr

Das steht überall mehr oder weniger drin- und wird trotzdem verschrieben, genommen und es passiert NICHTS!

Vertrau mal deiner Ärztin, die weiß was sie tut!

LG

Gabi

Beitrag von sophia2001 06.09.08 - 08:47 Uhr

Mach dir keine Sorgen...
das selbe hatte ich auch und es war alles gut.
Dein FA weiss schon was richtig oder falsch ist.
Ich habe mir in meiner SS dann irgendwann abgewöphnt im Internet zu lesen was wäre wenn!!!
Das kann einen echt irre machen#liebdrueck