Guten Morgen, schon jemand wach?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine696969 06.09.08 - 06:44 Uhr

Guten Morgen!

Bin schon seit 6.30 Uhr wach, da ich auf Toilette musste, und kann jetzt nicht mehr einschlafen wie meistens.
Weiß nun nichts mit mir anzufangen...

Egal wann ich ins Bett gehe, ich stehe imme wieder spätestens um 7 Uhr auf. Das mit der Schlaflosigkeit kenne ich nur aus der Spätschwangerschaft.


Ist sonst noch jemand wach?

lg

sunshine & Angelina (1 Jahr, die auch schon wach ist und in ihrem Bett spielt) & #schrei (12 SSW)

Beitrag von tweety12_de 06.09.08 - 06:56 Uhr

guten morgen,

ja ich bin wach. seid 5.30 uhr........

wie fast jeden morgen.....

max wollte mal kurz schoppen.. nun ist er vor 5 min entgültig mit den worten angekommen max ist wach....

ok gut.....

ich habe schlaflosigkeit seid ca. 12. woche mal mehr mal weniger....

bin jetzt in der 33. ssw....

gruß und kopf hoch... wir schaffen das alex

Beitrag von sunshine696969 06.09.08 - 07:10 Uhr

Meine Kleine wollte mittlerweile auch nicht mehr im Bett spielen und trinkt nun auch ihre Milch.

Habe mich gleich wieder geärgert vorhin, habe nämlich eine neue Windelmarke ausprobiert und musste gestern schon feststellen, dass meine Tochter nach bereits einer halben Stunde total nass ist, weil die Dinger auslaufen. Jetzt, als ich sie aus dem Bett raus habe, sah ich, dass sowohl sie als auch das Bett total nass ist :-[

Und nun habe ich da die ganze Packung noch rumstehen.
Werde wohl in einer Stunde wieder zum Einkaufen aufbrechen müssen.

Beitrag von wunschkind3 06.09.08 - 07:28 Uhr

bin auch schon seit 6.30 wach, mein kleier weckt mich jeden morgen um diese Zeit, er möchte aber nach einer halben Stunde immer wieder ins Bett und schläft dann meistens noch ein Stündchen, nur ich bin dann immer hell wach. Mit der Schlaflosigkeit bin ich in dieser Ss scheinbar auch sehr früh gesegnet worden (bin jetzt 7. Woche)

@sunshine696969 probier mal die Windeln vom Aldi, mit denen bin ich sehr zufrieden, da sind viele drin und auch nicht so teuer.

Ich wünsch euch allen einen guten Morgen #tasse

Beitrag von tweety12_de 06.09.08 - 07:35 Uhr

hallo,
deswegen bin ich bei den ersten geblieben die dicht sind und schon immer waren.... 1-2 euro hin oder her ist mir mittlerweile egal.......

wenn ich bedenke wie viel wäsche bei ner undichten windel anfallen.........

die nachtwindel ist von dm und die tageswindeln sind pampers....

gruß alex

Beitrag von marlenb 06.09.08 - 06:59 Uhr

Guten Morgen sunshine

Mir gehts ändlich, beim ersten Kind hatte ich erst in der Spätschwangerschaft mit der schlaflosigkeit zu tun, nun bin ich heute in der 14. Woche und jede Nacht wenn ich erwache kann ich nachher nicht mehr einschalfen! Ist echt mühsam, am Morgen aufstehen muss ich dann ja trotzdem, mein Kleiner steht zwischen 6.45 und 7.15 auf... Naja, zum Glück macht er noch einen Mittagsschlaf und ich kann mich dann auch wieder hinlegen :-)

Trotzdem einen schönen Tag und auch diese Schwangerschaft wird irgendwann zu Ende sein ;-)

LG Marlen, Metin der jetzt grad seine Schoggimilch trinkt und #baby 13+0

Beitrag von sunshine696969 06.09.08 - 07:14 Uhr

Danke, dir auch einen schönen Tag!
Werde bald aufbrechen zum Einkaufen, weil die Windeln, die ich gestern das erste mal gekauf habe nach sehr kurzer Zeit schon auslaufen und meine Tochter gerade total durchnässt war.

lg

Beitrag von pinkie18 06.09.08 - 07:21 Uhr

Guten morgen,

ich bin seit kurz nach 5 wach. bin bis eben aber noch liegen geblieben, weil ich wegen meinen ischias schmerzen nicht aus dem bett gekommen bin.

bei mir ist es heut das erstemal das ich so früh wach bin.

und jetzt weiß ich auch nicht was ich machen soll.

lg carmen 32ssw

Beitrag von sunshine696969 06.09.08 - 07:24 Uhr

Ich trinke jetzt noch meinen Kaffee zu Ende, und fahre dann zum Einkaufen.

Wie fühlst du dich so? (bis auf den Ischias) Hast es ja bald geschafft.

Beitrag von pinkie18 06.09.08 - 07:36 Uhr

So fühle ich mich so gut wie nie in der schwangerschaft.

Ich fühl mich richtig wohl, ausser mein ischias.

Und langsam kommt auch ein bischen angst da es nur noch 8 wochen sind.

wie fühlst du dich denn so?? am anfang??

Beitrag von sunshine696969 06.09.08 - 07:48 Uhr

Es ist alles anders als bei meiner ersten SS.
Mit meiner Tochter hatte ich absolut keine Beschwerden, aber bis vor kurzem jagten Kopfschmerzen die Übelkeit und andersrum, habe extrem niedrigen Blutdruck, Schmierblutungen immer mal wieder, schlechte Laune, und bin tagsüber permanent müde, ich könnte dauernd nur noch schlafen!

Seit ein paar Tagen ist alles weg, bis auch die SB. War gestern auch beim FA, alles ok, die SB kommt vom MuMu.

Angst brauchts du nicht haben, versuche einfach nicht darüber nachzudenken und freue dich auf dein Baby. Es kommt sowieso 1. anders und 2. als man denkt :-) und wenn du erstmal dein Baby hast, ist alles vergessen.

Beitrag von pinkie18 06.09.08 - 11:04 Uhr

Also, so wie es sich anhört würde ich sagen du bekommst einen jungen!!!
Denn das hatte ich alles auch ausser die schmierblutungen nicht.

Bei mir hat sich das auch alles so ab der 13-14ssw gebessert.

Nur meine schlechte laune nicht die ist geblieben.

Und mein freund muss drunter leiden!!!#schmoll

Ich hab nur angst das mit meinem kleinen was nicht stimmt, denn die wehen sind wenn ich ihn auf dem arm habe vergessen.

Beitrag von sterni17 06.09.08 - 07:29 Uhr

Guten Morgen Sunshine,

ich bin auch schon wach und weiß nichts mit mir anzufangen - Schlaflosigkeit und nächtliches Erwachen habe ich schon seitdem der Test positiv war. Außerdem muß ich morgens immer früh zur Toilette, habe dann tierisch Hunger und danach wird mir übel - da kann wirklich kein Mensch mehr in Ruhe schlafen....

Naja, außerdem ruft unser Kleiner und hat Lust auf seine Milch.

Da müssen wir wohl durch.
Schönen Samstag.

Sabine mit Finn (2 Jahre), der "Hamm" will... und #ei (9. Woche)

Beitrag von carassia 06.09.08 - 07:30 Uhr

Huhu!

Bin auch schon seit gefühlten 5 oder 6 Uhr wach. Da ich aber abends immer schon gegen 7 schlafen gehe (wegen meinem doofen Magen) ist auch bei mir mit dem morgentlichen Toilettengang die Nacht vorbei :-)

LG
Melanie

Beitrag von saarvamp 06.09.08 - 07:32 Uhr

guten morgen!

ich bin nachts alls mal wieder wach, weil mir so übel ist.

andere haben die morgen übelkeit, ich die nacht übelkeit! :-(

naja, das wird ja auch irgendwann mal wieder.


liebe grüsse an euch alle! #tasse+#torte


saarvamp 7 +3ssw