welche magnesiumpräparate nehmt ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annahoj 06.09.08 - 07:44 Uhr

frage steht ja schon oben, vielen dank!

annahoj

Beitrag von carassia 06.09.08 - 07:47 Uhr

Hallo Annahoj

Keine #hicks Ich esse mehr Bananen und achte darauf magnesiumhaltiges Mineralwasser zu kaufen.

Gruß
Melanie

Beitrag von 98honolulu 06.09.08 - 07:49 Uhr

Magnetrans forte 3x1

Beitrag von sunshine696969 06.09.08 - 07:50 Uhr

Magno Sanol, 3x1

Beitrag von annahoj 06.09.08 - 07:50 Uhr

huuhuu, :-D

also ich habe es bisher auch ohne geschafft, aber nun hab ich jede nacht wadenkrämpfe und mein augenlid ist nur am zucken, beides zeichen für magnesiummangel :-(

bananen enthalten viel magensium?

Beitrag von carassia 06.09.08 - 07:54 Uhr

Wenn es nicht der selbe Mythos ist wie mit Spinat und Eisen... ja :-)

Beitrag von 98honolulu 06.09.08 - 07:57 Uhr

Ich würde nur was aus der Apotheke nehmen! Frag den Doc, der verschreibt dir was!

Beitrag von carassia 06.09.08 - 07:57 Uhr

http://online-media.uni-marburg.de/biologie/nutzpflanzen/sandra/gesund.htm

Hab hier mal nen Link zur Banane, die ist wirklich richtig wertvoll!

Beitrag von melanie34 06.09.08 - 10:34 Uhr

für solche Extreme musst Du schon soviel essen, dass Du vermutlich Sodbrennen bekommst!

Beitrag von jans_braut 06.09.08 - 10:45 Uhr

Das mit dem Augenlid ist ein Zeichen für Magnesiummangel? Dachte irgendwie es wäre bei mir ein nervöses Zucken, vielleicht wegen zwei schwierigen Arbeitsprojekten... Aber wirklich nervös bin ich zurzeit nicht.

Mein Augenlid zuckt seit gestern (nur das eine unten) ... ist total eklig. Hatte ich das letzte Mal vor 6 Jahren, bei der Diplomarbeit/Uniabschluss...

Beitrag von annahoj 06.09.08 - 07:53 Uhr

habt ihr das aus der apo, oder gibt es das auch bei DM oder so, ich war gestern dort und hab mich förmlich von dem ganzen zeug erschlagen gefühlt, hab dann erst mal nur so brausetabletten mit 150 mg Magnesium genommen, davon trink ich zwei gläser am tag, ich weiß halt nicht, ob das ausreicht, denn meine FÄ meinte entweder 300 oder 350 mg #kratz ich weiß es nich mehr.

Beitrag von tweety12_de 06.09.08 - 07:57 Uhr

hallo,

magno sanol 1 mal tägl.

gruß alex

Beitrag von carassia 06.09.08 - 08:03 Uhr

Wie wichtig sind denn solche Vitamin Präparate überhaupt? Reicht gesunde Ernährung nicht aus oder verdienen die Apotheker auch gern an Schwangeren? Sorry wenn's etwas provokativ klingt, aber wenn ich hier so lese, was manche Frauenärzte einem so aufdrängen wollen liegt mir der Gedanke einfach mal nahe ;-)

LG

Beitrag von annahoj 06.09.08 - 08:06 Uhr

hallo carissia,

normalerweise reicht die gesunde ernährung aus, aber manchmal macht sich dann eben doch ein mangel bemerkbar...wie z.b. bei mir die wadenkrämpfe jede nacht. meine FÄ hat mir auch nichts verschrieben, sondern meinte, dass etwas aus dem drogeriemarkt reichen würde, also für max. 5 euro.

lg annahoj :-D

Beitrag von annahoj 06.09.08 - 08:07 Uhr

ich mach mir jedenfalls mal ein bananenbrot, da hab ich eh schon seit tagen lust drauf, aber habs dann immer vergessen :-D

jaja...die schwangerschaftsdemenz :-p

Beitrag von rmwib 06.09.08 - 08:27 Uhr

Oooooooooooh mit Nutella drunter *sabber*

DAS will ich jetzt auch *indie Küchewackel*

Beitrag von saskia33 06.09.08 - 08:09 Uhr

Nehme die günstigen aus der Drogerie,die tuns auch ;-)


lg sas 30 SSW #schock

Beitrag von pinselein 06.09.08 - 08:17 Uhr

Hallo,

ich nehme von Arzt empfohlen Magno sanol. 4x1 Tablette wg. vorzeitigen wehen.

Lg Julia

Beitrag von rmwib 06.09.08 - 08:26 Uhr

Ich hab die ganze Zeit Magno Sanol Uno genommen ;-)

Jetzt nicht mehr :-D

GLG

Beitrag von pasu1210 06.09.08 - 09:37 Uhr

Hallo!

Ich habe mir die von Aldi geholt. Hat mir mein Arzt auch geraten, weil die günstig sind.

Beitrag von kraushippe 06.09.08 - 09:54 Uhr

magnetrans forte 4X1 täglich

Beitrag von melanie34 06.09.08 - 10:36 Uhr

MG CT 500 aus der Apotheke, sind die besten! Ich nehme 6 Stück am Tag!!! Sind auch nicht teuer, 100 Stück in etwa um die 6 euro.

Beitrag von jans_braut 06.09.08 - 10:48 Uhr

Meistens nimmt man es doch auch, wegen dem Ziehen der Mutterbänder...
Ich bin jetzt in der 14. Wochen... Wirklich viel habe ich bislang nicht davon gespürt. OK, ich nehme seit zwei Wochen Centrum Materna und da sind ja 100-150 mg Magnesium... Aber wie ist es bei euch? Spürt ihr das Dehnen sehr ausgeprägt oder überhaupt und seit wann?