Denksport am Morgen*grins*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nxenia 06.09.08 - 08:27 Uhr

Ich hab da mal eine Frage...einfach mal, um sicher zu stellen, dass ich richtig liege:

Wenn man NUR EINMAL GV hat und weiß nicht, wann der Eisprung ist und wie lange der Zyklus ist, dann kann doch ein Test, der 18 Tage nach dem GV gemacht wird, schon anzeigen, ob man schwanger ist oder nicht, oder?

Denn...wenn der ES am Tag des GV oder in den 3 Tagen danach stattgefunden hat....dann müsste doch auch 14 Tage später die Regel einsetzen und ein Test möglich sein?

Und wenn der ES eher oder später war und kein GV stattgefunden hat, dann ist er ja so oder so negativ.

Hab ich da einen Denkfehler, oder stimmt das so?

LG,
nxenia.

Beitrag von colibri-loislane 06.09.08 - 08:32 Uhr

ich glaub ich leg mich lieber noch mal hin ;-)
LG Lois

Beitrag von houtbay0815 06.09.08 - 09:07 Uhr

Genau so ist das ! ! !

#pro ;-)

LG, Anja