technische Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von syldine 06.09.08 - 08:43 Uhr

Sagt mal, was mach ich eigentlich mit dem Zykluskalender, wenn ich am Ende der Eingabedaten angekommen bin und immer noch keine Mens hatte??? hab bis zum letzten Tag noch 4 Tage, verlängert sich das dann automatisch oder was dann? ich kann ja nicht mit nem neuen ZB anfangen, oder?
Darüberhinaus - wieso bewegt sich meine Tempi eigentlich überhaupt nicht mehr, seit ich mich an alle Messregeln halte ??? sieht aus, als hätte ich ein Lineal verschluckt!!!!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=324314&user_id=813599

Beitrag von saskia33 06.09.08 - 08:46 Uhr

Wenn dein altes ZB voll ist fängst du ein neues an und führst das weiter ;-)
Wenn die Tempi so gerad verläuft ist das nicht schlimm,hatte ich früher immer!:-p

ZB in VK ;-)


lg sas 30 SSW

Beitrag von syldine 06.09.08 - 09:06 Uhr

Danke dir, dachte, man fängt nur ein neues bei Beginn der Mens an.