Hilfe, bitte mal Lesen!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rosalin75 06.09.08 - 10:09 Uhr

Ich bin in der 6. Woche und habe seit einigen Tagen etwas Blutungen. Am Mittwoche war ih zum 1. US beim Arzt, da war alles ok. Die Blutungen gehen aber nicht weg, meine FÄ sagte ich solle mich schonen. Was soll ich denn nun machen, sind diese Blutungen bedenklich. Wie würde man denn ein FG merken?? Man hätte da doch Schmerzen oder?? Und starke Bltungen, oder?? Ich wollte am Montag wieder hingehen, reicht das?? Weil sie weiß ja von den Blutungen

Beitrag von pikmin 06.09.08 - 10:13 Uhr

Ich sage immer, wenn man sich nicht sicher ist, einmal mehr ins KH, als wenn es zu spät ist! #schmoll


Es gibt viele Frauen die vorallem in der Frühschwangerschaft leichte Blutungen bekommen, aber ich persönlich würde sterben vor angst! Lieber gehe ich einmal umsonst ins KH, als wie wenn ich mir dann Vorwürfe machen müsste! #pro


Ich würde das klären lassen, auch wenn meine FÄ anders reden würde, das wäre mir echt egal!

Beitrag von diddy2306 06.09.08 - 10:15 Uhr

Hi, leg dich ins bett du brauchst Bettruhe! Mir wurde mal gesagt das bei einer FG oft neben den Blutungen auch so dicker schleim raus kommt.
Aber denk da jetzt nicht dran, sondern leg dich ins Bett, keine Anstrengungen, ich hatte bei beiden vorigen ss Blutungen und mir wurde immer Bettruhe verorndet.

Beitrag von diddy2306 06.09.08 - 10:17 Uhr

und genau: wenn es dir keine ruhe gibt ab ins KH!

Beitrag von pearl32 06.09.08 - 10:38 Uhr

Hallo,

geh lieber ins KH und lass anchschauen, dann bist du viel beruhigter.

Und nein, leider hat man bei einer FG nicht immer starke Schmerzen.....

Drücke dir fest die Daumen#klee

Liebe Grüsse
Tanja mit #stern im Herzen und #baby boy inside

Beitrag von diorina 06.09.08 - 10:42 Uhr

liebe rosa,

ich hatte bis zur 14.ssw blutungen, aber eher bräunlich.

und ich war stammgast im KH, die kannten mich dann schon mit namen. denn ich bin alle 2tage hin.
aber keine sorgen, wenn du es nicht aushälst, fahr ins kh, die sagen da nix. lieber einmal mehr...

und bei einer fg muss nicht unbedingt schleim kommen.
aber leg dich echt hin, lass dich verwöhnen und bedienen.

kopf hoch, alles liebe für dich

dio 3#stern und mausi 23.ssw im bauch

Beitrag von tamara85 06.09.08 - 10:48 Uhr

Hallo ich hatte anfang der schwangerschaft das selbe, wenn du dich daran hälst dich zu schonen wird nichts passieren. Mein FA sagte mir das sich das baby erstmal festsetzen muss und die blutungen durch restbestandteile besteht die noch raus müssen.
Also ich musste meine arbeit zwar direkt kündigen aber jetzt bin ich in der 37 woche.
Also liegen verwöhnen lassen und geniessen.
kleiner tipp am rande so lange du blutungen hast, verzichte besser auf sex bzw auf einen orgasmus.