darf ich Schwimmen? Gestern TF gehabt!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 260604 06.09.08 - 10:18 Uhr

Hallo alle zusammen,

meine frage steht ja oben.
Vielen Dank für eure Antworten im vorraus.

Beitrag von ichpia 06.09.08 - 11:05 Uhr

Hallo!
Ich würde Dir lieber raten auf das schwimmen nach dem Transfer zu verzichten.
Ich würde mich in Deiner Stelle lieber schonen oder spazieren gehen.
LG Pia

Beitrag von 260604 06.09.08 - 11:13 Uhr

Hallo Pia,

erstmal Danke für deine Antwort und rat#danke#blume
Denke Du wirst recht haben den schließlich will und muß ich am Mo. wieder Arbeiten #schwitz dann gehen wir lieber ins Kino oder so ;-)

Beitrag von yumyum 06.09.08 - 15:10 Uhr

...das stimmt so nicht ganz.....
man soll sich ganz normal verhalten.....klar darfst Du schwimmen gehen........Du solltest nur auf anstrengende oder gefährliche Sportarten verzichten wzb.reiten, joggen.......aber schwimmen ist vollkommen ok.....ist sogar gut für ne ss :)
mache dir nicht so viel Gedanken, und lass es Dir so richtig gut gehen......tue das, auf was Du Lust hast!!!!!
So hat es bei uns auch funktioniert!!!!
Dir alles Gute!!!!!LG Daisy

Beitrag von new-york 06.09.08 - 20:45 Uhr

Hey,

klar soll man sich normal verhalten. Aber mal ganz ehrlich:

Ich würde nicht schwimmen. Einfach so aus dem Bauch raus.


Und wenn man sich schon die Frage stellt, fühlst Du Dich auch sicherlich nicht wohl dabei.

Liebe Grüße

New-York


P.S. Hatte 2 ICSIs, bei der ersten hab ich mich nur 1 Tag etwas geschont und danach nicht mehr ganz so sehr. Hat nicht geklappt.
Bei der 2. ICSI hab ich 3 Tage ganz auf ruhig gemacht und auch danach etwas vorsichtiger gewesen. Und es hat geklappt. Woran es liegt, weiß natürlich niemand.
Deswegen höre ich jetzt lieber immer auf mein Gefühl.