Hilfe 37 ssw und baby wächt nicht weiter

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tamara85 06.09.08 - 10:43 Uhr

Hallo zusammen, wie ihr wisst bin ich in der 37 woche. Vor zwei wochen sagte mir der FA das mein baby einen guten wachstum hat und ein gutes gewicht. Diese woche sagte er dann es hat sich nichts mehr getan. Er hat mir magnesium verschrieben und mir für kommende woche einen termin gegeben. Es sagte nur, das könnte wohl mal vorkommen, machte dennoch einen sehr beunruhigten eindruck...

Ich weiß nicht was ich davon halten soll, habe echt angst um mein baby. #heul

Weiß einer von euch woran das liegen kann oder ob das schlimm ist?

Ich bedanke mich schonmal im vorraus. #herzlich

Lg

Beitrag von trawni 06.09.08 - 10:47 Uhr

Hallo

Weißt du denn wie groß und schwer dein Baby jetzt ungefähr ist?
Meine älteste Tochter ist Anfang der 37. SSW auf die Welt gekommen, sie war 48cm groß und 2450g schwer.
Nach drei Tagen durften wir das KH verlassen.
Du siehst also es wäre nicht so tragisch wenn deine Maus nicht mehr allzuviel zunimmt.

lg trawni

Beitrag von tamara85 06.09.08 - 10:51 Uhr

Also laut Fa ist er 46 cm groß und wiegt in etwa 2600 g
der kopfumfang liegt bei 31,5 cm.

Danke für die schnelle antwort zerbrech mir schon die ganze woche den kopf kann kaum noch schlafen



#danke

Beitrag von trawni 06.09.08 - 10:54 Uhr

Mach dir nicht zu viele Sorgen, es wird schon alles gut gehen.

lg trawni

Beitrag von tamara85 06.09.08 - 10:58 Uhr

Ok ich sag dann mal ganz lieben dank ist schön zu hören das das nicht so dramatisch ist #huepf

Beitrag von mamaduffy 06.09.08 - 10:56 Uhr

Wichtig ist ja, dass ansonsten alles gut ist. Plazenta funzt, wie sie soll, noch genug FW usw.
Dann wirds eben ein kleines Baby. Solange es euch beiden gut geht

p.s. versteif dich nicht drauf, ich bin auch mit dem Gedanken an ein kleines Kind rangegangen....einige Strampler passten von Anfang an nicht :-p

Beitrag von tamara85 06.09.08 - 11:03 Uhr

habe meine klinik tasche auch bereits gepackt strampler in gr 44 50 u 56 ... hoffe mal das reicht dann

Tausend mal #danke

Beitrag von mamaduffy 06.09.08 - 10:50 Uhr

Hallo Tamara :-)
Beruhig dich erstmal. Bei mir haben sie die letzten 6 Wochen gesagt, er ist sehr klein. Und es hat sich auch dann nicht mehr viel getan. Immer fast die selben Werte bei FL usw.
Die haben mich voll irre gemacht. Aber alles andere war bestens #gruebel
Das Ende vom Lied...unser Sohnemann kam mit stolzen 53cm!!! ("sehr klein") zur Welt. #klatsch
Irgendwann kann man auch nicht mehr wirklich gut messen, weil mans kaum erkennt. Also lass dir erstmal keine Panik machen. Nicht jedes Kind muss ein 9 Pfünder mit 55cm sein ;-)

Liebe Grüße Jana