notaufnahme...blutungen und chaos

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nancy01 06.09.08 - 11:02 Uhr

hallo ihr lieben....

ich habe gestern nacht um halb eins blutungen #schock bekommen, wir sind dann sofort ins KH gefahren und ich sag euch, so ein durcheinander..#klatsch....und dann bekam ich bauchweh wie bei der mens und das völlig komische war....mein rechtes bein fühlte sich die ganze zeit taub an, so wie wenn es einschläft!#kratz

zuersteinmal war auf dem KH gelände nichts beleuchtet so das man die schilder garnicht lesen konnte..........dann, (dass fanden wir echt der hammer) war keiner in der notaufname...wir haben geklingelt und geklingelt und geklingelt...nix.....da war auch jemand der sich ständig an sein herz gefasst hat und mein schatz wäre beinahe ausgerastet weil da kein doc war...niemand.#schwitz
dann hatte ich das gefühl ich laufe aus und hab mir eine toilette gesucht......war aber wirklich nur das gefühl!

dann zurück zur notaufnahme...dann waren da auf einmal wie aus dem nichts 3 ärzte....."kleinen monemt bitte ich mach das hier nur noch schnell zuende" .......halllooooooo wir sind schon seit 15 minuten hier und ich hab schmerzen!!!!!!!!!!!!:-[
dann hatte sie endlich zeit......ich sagte was mit mir ist..und........"da sind sie hier falsch"wassssss ich bin falsch in der notaufnahme???????wie geht das denn????

sie uns erklärt das wir auf dem gelände in die frauenklinik müssen.....war mir auch klar aber wo ist die....hier is nix ausgeschildert....naja schließlich haben wir es gefunden.
ich sag dir die damen haben da so die ruhe weg...mein blutdruck lag glaube ich bei 200...ich hatte kalte hände und feuerrote bäckchen im gesicht!

dann kam der arzt...ganz lieb und nett.
rauf auf den stuhl und nachgeschaut...da sagte er schon das die blutung aufgehört habe und nur noch geschmiere kommt.
US....und wow er hat mir alles dabei erklärt....ich hab meine schleimhaut gesehen und meinen Darm #hicks der gearbeitet hat.
er hat alles nachgeschaut ob ich flüssigkeit irgendwo im bauchraum hätte oder vielleicht eine ELSS vorliegt.

gute nachrichten...nichts der gleichen #huepf, ich hab mich darüber schon sehr gefreut!
aber er konnte auch nicht richtig eine fruchthülle erkennen...er hat gesagt mit ein wenig fantasie sieht man was.....#schmoll och man ich dachte wenigstens er sagt das alles gut ist!

dann hat er mir erklärt, dass ich
1 tens vielleicht noch nicht so weit sei
2 tens er eine ELSS und bauchhölenss ausschließt
3 tens die blutungen daher kommen, dass sich das #ei ganz tief in die gebärmutterschleimhaut eingenistet hat und wenn dieses dann wächst diese reißt und es zu blutungen kommen kann.........das erschien mir sinnvoll!
4 tens das mein uterus ein klein wenig nach links geneigt ist........#schock ist aber nicht schlimm haben viele...wußte ich bis dahin auch noch nicht.
5 tens da meine blutgruppe 0 neg. ist habe ich am 20.08 eine spritze bekommen wegen resusfaktorunverträglichkeit und das diese immer noch wirkt und auch blutungen auslösen könne!

ansonsten ist alles in bester ordnung.....montag hab ich ja eh einen termin beim doc und die blutwerte werden uns dann sagen ob mein krümelchen wirklich noch da ist. wenn er gestiegen ist , ist das der wahnsinn...sinkt er werd ich mein schatz wohl zu den #stern lassen müssen.....aber wir hoffen das beste und denken positiv!!!!

so......nun bin ich wieder völlig fertig und lieg auf dem sofa. schonen schonen schonen ist angesagt!
sowas wünsche ich echt nicht mal meinem ärgsten feind, dass ag ich euch.
und wenn das so weiter geht brauch ich bald einen psychater!

lg nancy01 die, die hoffnung nicht aufgibt bis die ärzte es für entgültig erklären!!!!
und hofft das der krümel ein riesen kämpfer ist!

Beitrag von nancy01 06.09.08 - 11:03 Uhr

sorry das es so lang geworden ist!
laut rechnung des arztes bin ich heute 7+6.....denke aber das ich noch garnicht so weit bin!!!!
rechne eher mit 6+7 heute!

Beitrag von jans_braut 06.09.08 - 11:28 Uhr

6+7 sind eigentlich 7 + 0

Du bist aber höchstwahrscheinlich noch nicht ganz so weit. Lass bitte einen Bluttest am Montag machen, um den HCG-Wert zu bestimmen.

Verzögerungen in den ES sind aber normal

Beitrag von melanie34 06.09.08 - 11:12 Uhr

Das klingt ja alles furchtbar, was nachts passiert ist. Vor allem die Warterei in der Notaufnahme geht schon mal gar nicht.
Nur das Alter der SS macht mir Bedenken, man müsste evtl. ein bisschen mehr sehen, aber vielleicht wartest Du noch ein paar Tage und hast mehr Gewissheit!!

Viel Glück
LG
Melanie

Beitrag von dee143 06.09.08 - 11:19 Uhr

Ich bin vor einigen Wochen mal hingefallen (nachts) und direkt ins nächste KH gefahren. Da musste ich dann auch kurz in der Notaufnahme warten, bis mir gesagt wurde, dass sie nichts für mich tun können, da sie keine Entbindungsstation mehr haben. Ich wollt ja auch nicht entbinden, sondern ein Arzt sollte über Ultraschall nachgucken, ob alles ok ist.
Musste dann nach Sturz noch ne halbe Stunde ins nächste KH gurken. Mitten in der Nacht... wenn wirklich was gewesen wäre...
Naja, alles gut. Wir hoffen mal, dass wir uns innerhalb der nächsten Tage auch ohne Ultraschall endlich unseren Zwerg anschauen dürfen.

Alles Gute für deine SS

LG
Dee ET-1

http://www.unser-kleiner-scheisser.de

Beitrag von muehlie 06.09.08 - 11:32 Uhr

Naja, andererseits ist dir auch nicht wirklich damit geholfen, wenn z.B. ein Enterologe, der mit Schwangerschaften keinerlei Erfahrungen hat, mit dem US-Gerät nachsieht. Was soll der dir denn sagen? ;-)

LG
Claudia

Beitrag von meinengelchen2005 06.09.08 - 11:21 Uhr

Hallo Nancy,

das ist ja echt Streß was du mit gemacht hast. Wäre die Beschilderung besser gewesen wärst du weingstens sofort in der Frauenklinik gelandet denke ich.
Scon dich auf jedenfall und abwarten bis Montag. Bin gespannt ob man dann Montag beim US mehr sehen kann, den eigentlich kann man bei 7+6 oder wie du denkst bei 6+7 schon eine Fruchthölle sehr gut erkennen, manchmal sogar schon einen Herzschlag.
Ich drück dir ganz ganz feste die Daumen und eine ganz ruhiges Wochenende.

LG
Yvonne

Beitrag von nancy01 06.09.08 - 12:11 Uhr

ich danke euch das ihr meine ellenlange geschichte gelesen habt.....ich drück euch allen die daumen das bei euch alles gut geht!#klee

lg nancy01