Kennt sich jemand mit der Milz aus?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von jen1978 06.09.08 - 11:20 Uhr

Hallo zusammen...

Ich bin ein Mensch der sich voll den Kopf macht wenn ich was habe wo ich nicht weiß was es ist.:-(

Vor ca 3 Monaten hat meine Hausärztin nen Ultraschall vom Bauch gemacht..weiß gar nicht mehr warum eigentlich#kratz..
auf jeden Fall ist ihr dabei aufgefallen das meine Milz vergrößert ist. Ich sollte dann in ein paar Wochen nochmal wieder kommen, zum schallen.
Seit Donnerstag hab ich unter der letzten Rippe so ein Druckgefühl, welches sich etwas verschlimmert wenn ich gegessen habe..
Jetzt mach ich mir voll Gedanken und der Arzt hat ja zu:-(
Oh man...
Kann das was Schlimmes sein?


#danke schonmal...
LG Jen

Beitrag von cocoskatze 06.09.08 - 12:39 Uhr

Es kann viele Ursachen dafür geben.

Bei Infektionskrankheiten zum Beispiel kann die Milz vergrößert sein. Hattest du einen Infekt in letzter Zeit?

Als Beispiel fällt mir das Pfeiffersche Drüsenfieber ein.

Aber auch Entzündungen an der Bauchspeicheldrüse oder Erkrankungen der Leber können Ursache sein.

Bei Zöliakie kann es ebenfalls zu einer Milzvergrößerung kommen.

Du siehst, es gibt viele Möglichkeiten.

Lass dein Blut untersuchen, Ultraschall machen etc.
Dann weißt du sicher bald mehr.

Beitrag von jen1978 06.09.08 - 13:10 Uhr

Danke für deine Antwort:-)

Hoffe das es nichts Schlimmes ist..mache mich mal wieder voll verrückt:-(

LG Jen

Beitrag von taanja 07.09.08 - 09:29 Uhr

Hallo Jen,

bei mir wurde im April auch durch Zufall festgestellt (weil die Leberwerte so hoch waren) dass meine Milz vergrößert ist. Sämtliches Blut wurde abgenommen u.a. auch wegen Pfeifferischem Drüsenfieber. Und siehe da ich hatte Erreger im Blut. Arzt meinte wäre die Ursache. Habe mich auch verrückt gemacht. Kenne das sehr gut .

Alles Gute

Tanja

Beitrag von mamaminchen 07.09.08 - 20:56 Uhr

Sämtliches Blut wurde abgenommen

#schwitz#schock

OMG es gibt immernoch Vampire die sich als normale Mediziner tarnen!
Nicht böse sein, aber ich finde die Formulierung so süß!#liebdrueck#schein