Abstillen - Fragen...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aptschi 06.09.08 - 11:38 Uhr

Hallo,

meine Süße wird in einigen Tagen 1 Jahr alt, und hat offensichtlich beschlossen, daß sie nicht mehr gestillt werden will. Passt ganz gut, denn ab nächsten Monat gehe ich teilzeit wieder arbeiten. Bin aber trotzdem irgendwie #schmoll

Na ja, eigentlich wollte ich ja was fragen: WOHIN mit der vollen Brust??? Was habt ihr gemacht? Abpumpen macht keinen Sinn, dann kommt die Milch ja wieder. Ausstreichen? Habe ich schon etwas, hat mir nicht viel gebracht, die Brust ist eben voll und sehr empfindlich.
Wenn Ihr Tipps für mich habt, her damit!!!
#danke

Beitrag von bambela86 06.09.08 - 12:16 Uhr

also ich hab die ersten 2 Tage immer 40ml abgepumpt nach dem die Brüste wieder ganz voll waren mit Milch.

Also vllt allerhöchstens 2 mal am Tag.

Danach nur noch ein wenig ausgestrichen.
Viel Pfefferminz Tee getrunken und nach nur einer Woche hab ich komplett abgestillt.

Es gibt natürlich auch Abstilltabletten die ,die Milch rezuzieren.

Beitrag von tina-bla 06.09.08 - 14:22 Uhr

Hallo,

ich hab nach und nach abgestillt. Zum Ende dann nur noch Nachts (war auch irgendwie praktischer ;-) )
Abpumpen würde ich nicht, da produzierst Du ja gleich wieder neue. Wenn die Brust zu voll ist, hab ich sie als vorsichtig unter der Dusche ausgestrichen. Ansonsten: viel Pfefferminz oder Salbei(bonbons). Das wirkt abstillend!

Viel Glück

Beitrag von aptschi 06.09.08 - 17:12 Uhr

Hallo,
danke für Deine Antwort!
Wir haben seit ca. einem Monat auch nur noch Nachts gestillt (2-3 mal), und seit gestern will sie gar nicht mehr. Ich hatte aber schon immer viel Milch, also auch wenn ich so wenig gestillt habe. Und nun bin ich kurz vor´m PLatzen :-) Mal sehen, vielleicht gehe ich morgen ins örtliche KH, damit sie mir Tabletten geben.

LG