@Septembis und Schon-Mamis: Wehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von seb-ea 06.09.08 - 11:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab mal eine Frage an euch:
Seit etwa 5:30 Uhr habe ich heute halbstündlich leichte Wehen... #schwitz
Wie lange könnte es jetzt noch dauern bis es "richtig" losgeht?#kratz

Wäre schön wenn ihr mir eure Erfahrungen schildern könntet!

#danke schon mal im Voraus!

Liebe Grüße!
Andrea (ET-7)

Beitrag von muehlie 06.09.08 - 11:54 Uhr

Hallo Andrea,

ich befürchte, da ist von Stunden bis Tagen alles drin.
Schon mal in der Badewanne gewesen?

LG
Claudia

Beitrag von bportland 06.09.08 - 12:02 Uhr

Hallo Andrea,

schließe mich der Meinung an! Lässt sich so nicht sagen,
ich habe z.B. schon seit Tagen Abends Wehen, die im Abstand zwischen 20 und 8 Minuten kommen, aber das sind keine Wehen mit denen man Baby's bekommen kann!

Wenn Du nicht alleine bist, mach den Wannentest...

Ich wehe auch so vor mich hin und hoffe, dass ich am WE noch entbinde!

Denn sonst behalten die mich am Montag im KH und leiten dann auch sehr bald ein... #schmoll


Dir alles Gute! #liebdrueck


LG
Barbara - ET+5 - die nicht einleiten lassen mag

Beitrag von seb-ea 06.09.08 - 12:32 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!
In der Wanne war ich noch nicht, weil ich allein zuhause bin (Mann ist in der Arbeit) aber Abends werde ich das mal ausprobieren.

Nochmal: Dankeschön für eure Hilfe! #danke

LG
Andrea