Trinklerntasse - was sind eure Favos?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miss.c 06.09.08 - 12:43 Uhr

Mahlzeit,

wir wollen heut ne Trinklerntasse mit abnehmbarer Trinktülle kaufen. Die sehen meist alle recht ähnlich aus.

Welche positiven Erfahrungen macht ihr mit eureren? :-)

Beitrag von babylove05 06.09.08 - 12:45 Uhr

Wir haben die von Nuk, ich find sie klasse, besonderst fuer den anfang da der Aufsatz aus Latex ist und somit weich
Dsrisn trinkt alleine draus seit er 6 monate alt ist

Lg Martina

Beitrag von emmy06 06.09.08 - 13:45 Uhr

Hallo....

NUK ohne Auslaufschutz für zuhause :-)
und
Tupperware tropfsicher für unterwegs.



LG Yvonne

Beitrag von unique79 06.09.08 - 13:00 Uhr

hallo,

wir haben die von nuk OHNE auslaufsicheres ventil. ich wollte keine mit diesem ventil, da ich finde die kleinen sollen ja lernen "richtig" zu trinken - ansonsten kann ich ja gleich die getränke aus der nuckelflasche geben.

so können sie sich gleich dran gewöhnen, dass da etwas rausläuft und dann fällt vermutlich auch die umstellung auf eine normale tasse oder ein glas leichter.

klar, am anfang geht noch einiges daneben, aber da ich rafael sowieso nur wasser gebe, ist das auch nicht weiter schlimm.

lg, astrid mit rafael *05.02.2008

Beitrag von acid-burnxx 06.09.08 - 14:29 Uhr

Wir haben die von Nuk mit dem Auslaufstop,da kommt sie immer dran,außer Nachts.
Sonst trinkt sie auch gern mal aus einem Becher seit längerem (sie wird jetzt 1 Jahr)

Beitrag von noreda1981 06.09.08 - 15:13 Uhr

Ja,ich hatte bei meiner Tochter auch Nuk gehabt mit dem Latexsauger.Da gab es Wasser und Fruchtschorlen ab dem 6.ten Monat raus.Bei meinem Sohn werde ich wieder NUK kaufen.Finde die auch vom Design her voll klasse.

Lg,Nori#herzlich+Amira:-D*25 Monate+Ayoub#schrei*fast 2 Monate

Beitrag von miss.c 07.09.08 - 00:18 Uhr

Hallo,

nun haben wir also eine gekauft, allerdings anders als gedacht.

Es wurde ne Avent - Magic Cup - genannt #gruebel

Allerdings hat die nen festeren "Schnabel", man kann sie leider nicht ganz allein als Becher nutzen. Wir werden sie wohl als Übungstasse zum Halten nutzen und dann wieder mal was neues kaufen dürfen.

Im Grunde also wie es immer ist, seit man n Kind hat :-)

Gute Nacht und danke für die Tipp´s #blume