Strake Erkältung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xifedi 06.09.08 - 13:01 Uhr

Halle ihr Lieben!

Bräuchte da mal einen Rat ! Bin seit gestern in der Nacht so Stark verkühlt und Halsschmerzen, und schön langsam kommt auch das Fieber !
Schadet das meinen Kleinen sehr? Bin jetzt in 12+5 Tage schwanger .

Und noch eine Frage ich Trink sehr gerne Eisttee glaubt ihr ich sollte den Lieber weglassen ?

wünsche euch noch eine Schöne Zeit

lg

Beitrag von dee143 06.09.08 - 13:09 Uhr

Wenn du Fieber kriegst, geh lieber sofort zum Arzt! Das belastet den Körper wahrscheinlich mehr, als einmal ein gezielter, vom Arzt angeordnetet Einsatz von Medis.
Ansonsten: heiße Milch mit Honig, Erkältungstee, Wadenwickel, Kamilledampfbäder und viel ausruhen.

Gute Besserung

LG
Dee ET-1

http://www.unser-kleiner-scheisser.de

Beitrag von fradec 06.09.08 - 13:09 Uhr

Hallöchen...

...eine Erkältung schadet nicht...Du solltest nur aufpassen, was Du nimmst. Am besten "Babymedikamente" nehmen. Also alles, was ein Baby oder Kleinstkind auch nehmen darf.

Sollte das Fieber steigen...Wadenwickel...wenn gar nix mehr geht Paracetamol.

Aber versuch's erstmal mit Hausmittelchen...viel, viel Trinken, warm anziehen, Zwiebelsaft (Zwiebel schälen, viertel, in ein Glas geben mit Zucker oder Honig ...warm stellen und ziehen lassen...Saft in kleinen Löffelportionen über den Tag verteilt nehmen), Butterwickel oder Kartoffelwickel gegen Halsschmerzen (gekochte, halbe Kartoffeln oder warme Butter in ein Tuch und um den Hals)!

Und vorallem RUHE so gut es geht!

Gute Besserung! Alles Gute!

Beitrag von buxus 06.09.08 - 13:16 Uhr

Hallo,

Ich würde um die Erkältung wegzubringen viel Lindenblütentee trinken und in der Nacht den Luftbefeuchter anmachen. Falls Du nachts wegen der verstopften Nase fast nicht atmen kannst, kann ich Zwiebelringe auf dem Nachttisch empfehlen, das macht die Nase wieder frei.

Solltest Du Fieber bekommen oder haben, mach unbedingt Wadenwickel mit Essig. Kriegst Du das Fieber nicht runter dann ab zum Arzt. Denn wenn du in der #schwanger Fieber hast, kann das dem Ungeborenen schaden.

Also dann gute Besserung!
LG
Buxus