Schildrüsenunterfunktion in der SS!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gemababba 06.09.08 - 14:15 Uhr

Hallo ich leide an schildrüsenunterfunktion aber schon seit jahren und ist für mich auch nix neues !

Nur geh ich alle 6 Wochen zum Arzt Blut abnehmen und jetzt war der Wert bei 3,9 und die Ärztin meinte ich solle wieder stärkere tbl nehmen .

Nehme jetzt Euthyrox 125 ein Tbl am tag !

Hat jemand Erfahrung in der SS damit bei wieviel sollte der Wert liegen.
Und warum steigt er mal und dann fällt er wiede rinnerhalb von 6 Wochen wie kommt das??

LG Jenny 21 SSW

Beitrag von krummi81 06.09.08 - 15:00 Uhr

Hallo,


die SD verändert sich in der SS, das ist ja ebenfalls ein Hormon, was da gebildet wird. Es ist also ganz normal, dass du da eingestellt wirst. Und engmaschige Kontrollen gehören dazu. Bei mir ist das genauso, ich habe trotz fehlender SD einen höheren Wert gehabt, ich mußte von 250 auf 200er Tabletten reduzieren. Also mach dir keine Sorgen, nach der SS ist alles wieder "normal"

LG Krummi

Beitrag von gemababba 06.09.08 - 17:57 Uhr

Na dann bin ich ja beruhigt habe mir schon ein bißchen sorgen gemacht aber danke für eure Antworten !


Lg jenny

Beitrag von septmami2006 06.09.08 - 15:55 Uhr

ich hatte das in meiner ersten ss und jetzt wieder.war freitag zum werte kontrolieren und meine dosis wurde verringert von l-th.75 auf 50.muß in 6 wochen wieder zur kontrolle

Beitrag von gemababba 06.09.08 - 17:55 Uhr

Aha deine dosis ist aber niedrig nun ja dann bist du gut eingestellt.
Hoffe das wird bei mir auch endlich mal so bleiben aber seit ich SS bin spinnt es ein bißchen .


LG Jenny

Beitrag von zauber0815 06.09.08 - 18:00 Uhr

hallo...ich musste direkt von 125 aud 175 steigern.
mein tsh ist von 0,5 auf 1,9 ...optimal ist wohl 0,5-1,0....nach 3 wochen war der tsh wieder bei 0,57

liebe grüsse

Beitrag von gemababba 06.09.08 - 18:50 Uhr

Danke dir !

ja gut zu wissen ach das bekomm ich jetzt schon hin !


LG jenny 21 SSW