Weniger Kindsbewegungen (27. Woche)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lotte80 06.09.08 - 14:54 Uhr

Hallo!

Jetzt muss ich Euch mal um Rat fragen:
Habe seit der ca. 23./24. Woche rege und heftige Kindsbewegungen, die auch schön von außen zu sehen und zu spüren sind.

Aber seit ca. 2 Tagen nicht mehr. Zwar gluggert oder kribbelt es schon ab und zu, aber VIEL weniger als die Wochen zuvor. :-(

Grund zur Sorge? Oder ist das normal? Bzw. ab wann würdet Ihr doch vielleicht zum Arzt gehen? Oder gibt es was, um die Kleinen aufzuwecken?

Vielleicht weiß ja jemand eine Antwort.
Würd mich freuen. :-D

Liebe Grüße,
Charlotte #blume

Beitrag von jassi1809 06.09.08 - 14:59 Uhr

Also natürlich bin ich kein Profi, aber das war bei meiner Tochter auch so. Ich gehe davon aus, daß dein Baby einfach immer weniger Platz hat und daher die Bewegungen nicht mehr so heftig sind.
Wenn sie aber gaaaaanz wenig oder sogar weg sind, dann natürlich zum Arzt!!#pro

Wünsche dir eine schöne Kugelzeit und mach dir keine Sorgen!!!#blume

Beitrag von suenneli 06.09.08 - 15:02 Uhr

Hallo Charlotta#blume

Ich habe ein sehr wackeres und aktives Baby in meinm Bauch. Aber es gibt bei mir auch Tage, an denen ich meinen Bauchbewohner nur selten spüre.

Solange du dein Baby spürst, ist alles okay.

Es gibt immer wieder Wachstumsphasen und dann sind die Kleinen einfach zu träg um gross rumzuturnen. Sie schlafen dann viel und geniessen ihre Ruhe.

Liebe Grüsse
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & #ei29.SSW

Beitrag von amingo 06.09.08 - 15:07 Uhr

Hi Charlotte,
sei ganz beruhigt das kann sich immer mal ändern entweder an der lage des Kindes oder an der größe des Kindes wird der Bauch zu eng dann kann es sein das es weniger wird.
Aber meine Hebamme sagt immer wenn mann ein schlechtes gefühl hat soll man ins KH gehen und schauen lassen damit Mama wieder besser schlafen kann.;-)
Ganz lieben gruß Nicole ab morgen 32ssw