Getsern beim FA gewesen, Baby gehts gut, ich bin etwas verwirrt..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama-tine 06.09.08 - 15:23 Uhr

Hallo #schwanger,

also vorab, mir und dem Baby geht es gut.Der Kleine sind unheimlich süss aus(4d aufnahme), ist kräftig, Plazentastruktur Topp, Herztönchen super!!!Ich habe ein paar Wehen drauf, GMH ist verkürzt, aber MUMU ist noch geschlossen.
Maße:
FL: 6,8cm;Gewicht: 3063gramm#schwitz

So nun kam das Thema Kaiserschnittermin auf den Tisch.
Also fest steht er für den 6. Oktober, aber der GYN , der auch Stationsarzt im KH ist, sagte mir, er würde mein Mäuschen auch am 29.September auf die Welt holen.
MMMHH#kratz??Gut wäre der 29.9 , weil ich da eine Babysitterin organisieren könnte, damit mein Großer unter Aufsicht ist, und mein Mann mit in den OP kommen kann.Für den 6.10 hätte ich keinen , und somit müsste mein Mann bei der Geburt draußen bleiben#heul.

WAs würdet ihr tuen? Mein Bauchgefühl sagt mir, lass den KS am 6.10 machen, somt ist dein Baby noch etwas länger im Bauch etc.Der 29.9 wäre halt gut für meinen Mann...und mich(Angst vor OP etc).Risiko das mein Baby startschwierigkeiten hätte(KS 29.9), wäre ca 10% laut GYN.

Welchen Tag würdet ihr nehmen?

LG Kristin +#eiNiclas(35SSW)

Beitrag von bingo0123 06.09.08 - 15:27 Uhr

den 29.9 hätte meinen Mann schon gerne dabei, ist ja auch sein Kind!!
Alles Gute

Beitrag von rottilove 06.09.08 - 15:37 Uhr

Am 29.9. ist mein Großer geboren. Es ist ein schönes Datum.

Entscheiden musst Du es aber allein. Obwohl der Aspekt meinen Mann dabei zu haben bei mir ganz oben stünde ;-)

Beitrag von arerissa2008 06.09.08 - 15:45 Uhr

Wenn der Doc damit einverstanden ist... -Wieso nicht??? Also ich möchte meinen Mann auch dabei haben und wenn Du für diesen Tag eine Betreuung für Euren Großen hast ist das doch gleich noch besser.
Also ich wäre auch für den 29.09.

Beitrag von babi.di 06.09.08 - 16:05 Uhr

Also ich würde die Entscheidung nicht primär danach fällen ob mein Mann dabei sein kann. Klar ist das schön, aber wichtig ist das Kind.

Ich hatte damals Termin am 12.01. und im KH wollten sie den KS frühestens am 03.01. machen. Erst nachdem ich die Bescheinigung meines ersten FA gebracht hatte dass der Termin nicht 12.01. sondern 06.01. ist (hatte er im Mutterpass nicht korrigiert) haben sie den KS am 29.12. gemacht.

Ich würde mich nochmal genau über pro und kontra für das Kind informireren ...
Ginge nicht auch 1 Tag früher (05.10.), dass ihr da einen Babysitter hättet. uß doch nicht zwingend eine Woche füher sein, oder?

Beitrag von mama-tine 06.09.08 - 16:54 Uhr

Kaiserschnitte werden da nur Montags gemacht.ausser natürlich Notkaiserschnitte