Wichtig!!!

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von zene23 06.09.08 - 15:30 Uhr

Ich habe gerade festgestellt das ich meinen Personalausweis verloren habe.
Nun wollen wir aber am 17.9. nach London fliegen und ich habe auch keinen Reisepass. Und einen neuen Perso zu beantragen dauert mind. 2 Wochen. :-[
Meine Frage: Hat jemand Erfahrung damit, ob man mit einem provisorischen Perso nach England kommt?

LG Anne

Beitrag von lakritzschnecke 06.09.08 - 16:36 Uhr

Ich hab den Link gefunden http://www.englischakademie.de/de/sprachschulen/infos/infos_england.htm

Da steht "Die Einreise mit einem vorläufigen Personalausweis ist möglich" ... ich denke auch, dass es geht, aber frag dann halt Montag beim Amt/Bürgerbüro nach.. Was anderes kannste jetzt eh nicht machen, außer den Express Reisepass (innerhalb 48 Std.) beantragen, der allerdings auch einiges kostet!

Drück die Daumen, dass es mit dem vorläufigen klappt!

lG,
Julia

Beitrag von wasteline 06.09.08 - 20:52 Uhr

Das sagt das Auswärtige Amt dazu:

Reisedokumente

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise in das Vereinigte Königreich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Eine Mindestgültigkeit des Passes oder Personalausweises ist nicht erforderlich. Die Einreise mit einem vorläufigen Personalausweis oder vorläufigen Reisepass ist möglich.