An unsere Tragemami´s....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kitty0280 06.09.08 - 15:55 Uhr

Hallo ihr lieben!

Seid Felix viel mit Bauchweh zu tuen hat, trage ich ihn fast ausschließlich im Tuch oder der Tragehilfe.
Nur jetzt wird ja das Wetter langsam schlechter. Wie zieht ihr eure kleinen an und was macht ihr wenn es regnet oder schneit?

Lg

Nadine

Beitrag von missmind 06.09.08 - 15:57 Uhr

Sehr gute Frage, auf die Antworten bin ich auch gespannt...

LG Susan (auch eine Tragemami, allerdings mit Bondolino... :-)

Beitrag von cockiestar 06.09.08 - 15:57 Uhr

im winter hatte ich die grosse in einem dieser fleeceoveralls...da war sie dann komplett eingepackt ohne das was verrutscht ist..wenn es geregnet hat ist sie mit mir unterm regenschirm gewesen...und wenn es wirklich geschuettet hat sind wir einfach nicht aus dem haus...*lach*

Beitrag von bine-bln79 06.09.08 - 16:51 Uhr

Hallo,

normal anziehen wie im KiWa auch: also Strumpfhose, dünne Hose oder Babylegs drüber, KA-body, LA-Shirt und dünne Jacke. Wenns kalt wird oder doll windig hab ich ein MAM-Tragecover (die Ganzjahresversion), das hält schön warm und ist auch wasserabweisend. Da dann aber keine Hose und Jacke an, weil es echt total warm drunter ist. Bei argen Minusgraden dann natürlich alles an + Cover. Und wenns regnet oder schneit halt nen Schirm benutzen.


Schau mal hier:
http://www.still-und-tragekinder.de/epages/61572159.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61572159/Products/307-22-WV/SubProducts/307-22-WV-SS

Hoffe es hilft Dir.

Liebe Grüße Anja

Beitrag von schwarze-sonne 06.09.08 - 16:58 Uhr

Wenn es richtig kalt ist, ist das dann nicht zu wenig #gruebel Alena hat ja jetzt schon, und auch als es noch wärmer war: KA-Body, LA-Oberteil, Strumpfhose, Socken, Hose und teils auch ne Jacke mit Mütze an... #schock

Beitrag von acid-burnxx 06.09.08 - 17:07 Uhr

Huhu!

Nicht übertreiben,aber auch nicht zu warm einpacken.Beobachte deine Maus.Meine schwitzt z.B. recht schnell,ich brauch sie nicht so warm einpacken im MeiTai oder im Ergo.
Wenn es ihr zu warm wird,wird sie quengelig.
Probier einfach ein bißchen aus,wie es für euch am Besten ist.:-D


LG Sanni

Beitrag von bine-bln79 06.09.08 - 17:22 Uhr

Also meine schwitzt auch recht schnell, ich hab sie anfangs auch immer viel zu warm eingepackt. Muss man es wirklich ausprobieren, aber uns reicht das.
Habe aber immer noch ne Hose und Socken einstecken, weils es wirklich mal zu kühl wird.
Und das Cover hält extrem warm.

LG

Beitrag von aoiangel 06.09.08 - 17:38 Uhr

Wenns regnet hab ich nen ganz großen Partner-Schirm, da passen normalerweise locker 2 Leute drunter.
So sind wir beide im trockenen.
Und im Winter hab ich mir damals bei meinem Großen einen Fleece-Overall von Jako-o zugelegt. Zwar teuer, aber damit war er immer schön warm eingepackt.
In der Übergangszeit kriegt er ne Strumpfhose oder Babylegs angezogen und nen Fleecepulli statt ner Jacke, da stecken sie irgendwie schöner drin wenn man trägt als in ner Jacke.

LG Anne mit 2 Jungs (06/05 und 02/08)