Jetzt bin ich die Blöde!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von so sauer 06.09.08 - 16:02 Uhr

Hallo zusammen!

Ich bin grad echt geladen :-[ . Hab rausgefunden das mein Mann überall erzählt das ich an unserem Problem schuld bin und er wegen mir jetzt ausziehen muß :-[ .

Ich stell euch noch mal den Link rein zur Erklärung
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=16&tid=1582755&pid=10210152

Ich versteh das nicht, weshalb macht er das? Er erzählt das ich das mit absicht so mache und dafür unsere Kinder benutzen würde :-[ .

Er hat doch die "Schei**" gebaut und nicht ich. Er hat mir doch allen ernstes an den Kopf geworfen, "ob ich nicht ein bischen an unsere Kinder denken würde dabei" . Da hab ich ihm in meiner Wut gesagt das ich an die Kinder beim 1. Mal gedacht hab und ihm damals noch eine Chance gab, die er jetzt einfach weg geworfen hat und nicht ich.

Er stellt sich überall als das Unschuldslamm hin :-[ , weil er ja nur "redet" mit ihr. (zur Zeit fast täglich - immer wenn ich auf arbeit bin !!!)

ich bin so wütend auf ihn!

vielen dank fürs zuhören/lesen

LG

Beitrag von sushiroll 06.09.08 - 16:38 Uhr

ich hab echt respekt vor deiner gedult. ich wär ihm schon längst ins gesicht gesprungen. oder noch besser, ich wär ihm hinterher gefahren! ich bin tierisch eifersüchtig!

ich kann nur folgendes dazu noch sagen: hör auf dein herz. wenns zu arg weh tut trenn dich. meine mutter hat mich damals ohne kohle und ohne mann furchgekriegt. dann schafft das jede liebende mutter. und allein bist du bestimmt nicht. es gibt immer jemanden der zu einem hält!! und wenn ihr euch sogar aussprechen könnt ist das sogar noch besser. dann weiß man woran man ist!

Viel viel glück und geduld wünsch ich dir!!!!

Beitrag von glasregen 06.09.08 - 17:33 Uhr

Ich an deiner Stelle würde jetzt auf stur schalten, ihn rauswerfen und mein Leben leben.

Der Mann macht dich doch kaputt.

lg

Nici

Beitrag von marcodavidsafi 06.09.08 - 18:05 Uhr

hey süße kopf hoch!
ich werde ihn nicht beschimpfen oder meine vermutungen äußern.
ein tipp denk mal drüber nach wie kannst du ihn am besten kriegen? leg dich in die wanne und denk mal drüber nach oder geh lange duschen.
oder bessergesagt du bist ja eine frau dreh mal den spieß doch mal um du keine kinder vielleicht 1 (oder wieviel die andere frau auch hat) lehrnt einen mann kennen der 2 kinder 7 und 1j. was würde dich als frau mit so einem mann, die rede ist nicht von deinem mann ich hoffe du kannst mir folgen, am meisten stören?
verbringt doch mal in der nächsten zeit mehr zeit mit ihm so das er nicht telefonieren kann?! telefonieren die (wenns nicht so spät ist) schick deine kinder zu ihm... oder er will zu ihr fahren täusch magendarm grippe vor in dem du irgendwie abführmittel nimmst. ich mein spätestens dANN siehste wo du bei ihm wirklich bist und denkst du eine frau die verliebt ist würde das noch lange mitnachen? dieses permanent sry meine kinder...?

Beitrag von shoki82 06.09.08 - 19:23 Uhr

Würdest du das Ganze bitte nochmal in Deutsch schreiben?

Beitrag von unsinnig 06.09.08 - 19:35 Uhr

was ist denn für ein tipp? abgesehen davon, dass man dem text kaum folgen kann...soll sie sich jetzt aufführen wie im kindergarten? ihr steht der kopf sicher nicht danach sich auch noch lächerlich zu machen! kanns gar nicht fassen, auf was für ideen hier manche frauen kommen #klatsch

Beitrag von katrin06 07.09.08 - 13:01 Uhr

Lass ihn zur Kur fahren und bis er zurück kommt, hast Du seine Sachen woanders untergebracht, die Türschlösser ausgetauscht und die Scheidung eingereicht.
Wenn Dich jemand darauf anspricht, sagst Du die Wahrheit: Dein Mann hat Dich mehrfach betrogen und eine längere Affaire hat, mit der er gerade wieder 3 Wochen allein ist. Du kannst es auch so offen erzählen - dann wissen alle Bescheid, da kann Dein Mann sagen, was er will.
Ausserdem scheint er die Dame von der Kur ja ganz Klasse zu finden - wenn Du die Adresse hast, würde ich seine Sachen zu ihr schicken und ihm das in einem Brief (ins Kurheim geschickt) mitteilen.
Ehrlich, ich bewundere Deine Geduld, dass Du das schon solange mit Dir machen lässt.

Katrin