FA wechseln ja oder nein

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wioletta81 06.09.08 - 16:03 Uhr

hallo mädels ich schon wieder
und zwar ist das so ich war am mittwoch beim FA und ich meinte ich vermute ich hätte eine zyste.er hatte es abgetastet und meinte alles ok er hat nicht mal us gemacht.aber jetzt habe ich schon wieder so ein ziehen an der linken seite.der ES kanns nicht sein.hatte ihn am 29.8 übrigens an der linken seite.wie ist es bei euch so weigern sich eure FÄ auch ein US zu machen????


LG

Beitrag von iseeku 06.09.08 - 16:04 Uhr

meine fä macht immer us, wenn es erforderlich ist...
hast du gefragt, warum er keinen macht?

Beitrag von wioletta81 06.09.08 - 16:08 Uhr

ne weil der mir irgendwie komisch war hatte das gefühl hört mir überhaupt nicht zu.und meinte nur wenn ich eine krebsvorsorge mit US machen will kostet es 30 euro.ich vermute er schaut nur aufs geld.werde ihn wohl wechseln denke das ist die beste lösung.danke für deine antwort:-D

LG

Beitrag von iseeku 06.09.08 - 16:09 Uhr

meine war immer so, dass sie meinte, es lässt sich schon rechtfertigen vor der kk und ich müsste keine 30 euro zahlen...
ich würd auch wechseln...
lg...

Beitrag von wioletta81 06.09.08 - 16:13 Uhr

vielleicht gehe ich wieder zur meiner ersten fä zwar ist ganz schön weit weg.aber sie war immer super nett und hat immer alle untersuchungen gemacht die notwendig waren.finde es bloss schade das immer mehr ärzte aufs geld schauen.

LG

Beitrag von iseeku 06.09.08 - 16:16 Uhr

in einigen dingen bleibt denen ja nix anderes übrig...
aber so n popeliger us...das müsste schon drin sein...
alles gute!

Beitrag von wioletta81 06.09.08 - 16:18 Uhr

#danke wünsche ich dir auch;-)

Beitrag von katjaol 06.09.08 - 16:23 Uhr

Hallo!
Meine FÄ macht einen US auf Wunsch, zB zur Krebsvorsorge, kostet mich aber auch gleich 30€.

Wenn du allerdings mit Schmerzen & dem Verdacht einer Zyste hingehst, sollte der US auf jeden Fall in der Leistung drin sein, sprich, dein FA hätte ihn machen sollen.
Schließlich kann er nicht wirklich eine Zyste am Eierstock oder so ertasten.....

Ich wünsch dir alles Gute !

Liebe Grüße
*KATJA*#herzlich

Beitrag von krissy2000 07.09.08 - 00:02 Uhr

Ich war auch gerade letzte Woche bei der FA, da ich starkes Ziehen rechts hatte und wieder eine Zyste vermutet habe. Sie hat erstmal getastet und dann gleich noch ein US gemacht. Also ich wuerde darauf bestehen, denn sonst kann man ja nicht unbedingt feststellen, obs eine Zyste ist oder nicht. Bei mir war komischerweise alles ok, obwohl ich damit auch zufrieden war.

Lg Krissy