Schwanger oder nicht ?!? 1 woche drüber ....

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von hoffe nicht :-( 06.09.08 - 16:08 Uhr

Hallo,

Ich bin schon mutter , Bin nun seit einer woche Überfällig. Mann muss dazu sagen wir hatten die letzten 2 wochen sehr sehr viel stress.

Ich würde kein kind mehr wolln, da ioch den ganzen tag auch alleine da bin für meine kinder da mein mann 14 studen am tag arbeiten geht.

ich bin nun eine woche überfällig (könnte ja auhc zwecks dem stress eben sein ) habe keinerlei anzeichen dafür das es heute oder morgen los geht mit der "tante", im gegenteil es ommt nur so ein gelblicher grünlicher schleim den ich sonst nicht hatte vor der periode.

Ich habe solchen schiss das ich schwanger bin haben immer von anfang an mit kondom verhütet nur einmla ist ist der kack geplatzt und laut urbia kalender war ich da sehr fruchtbar #schock.

was denkt ihr was der schleim zu bedeuten hat ? hoffe wirklcih nur das ich keine periode jetzt bekomme zwecks dem stress. WENN ich schwanger sein sollte würde ich es bekommnen da ich keine abtreibung übers herz bringen könnte. nur dann müsste mein mann irgend wie mit seinem chef reden das er weniger arbeiten könnte und nciht mehr 14 studnen am tag.

Beitrag von kroenchenprinzessin 06.09.08 - 17:26 Uhr

<<ein gelblicher grünlicher schleim>>

Ähm grünlicher Schleim könnte Hinweis auf eine Pilzinfektion sein, hatte ich in meiner letzten SS öfter *seufz*
Ist jetzt keine Hilfe, aber geh lieber mal zum Dok, alles Gute#blume#klee#herzlich

Beitrag von salida-del-sol 06.09.08 - 19:59 Uhr

Hallo,
Du bist schon eine Woche überfällig, da könntest Du Dir einen Test besorgen, um Gewißheit zu bekommen. Denn nichts ist schlimmer, als nicht zu wissen in welche Richtung man denken soll.
Jedoch wäre ein Arztbesuch evt. auch angesagt, da der beschriebene Schleim auf einen Pilz hinweisen könnte.
Du sitzt gerade in einer Zwickmühle, zum einen möchtest Du kein Kind mehr und zum anderen würdest Du eine Abtreibung nicht übers Herz bringen. Du hast schon angefangen, Dir über Lösungsmöglichkeiten Gedanken zu machen. Wenn der Chef da mitmachen würde wäre dies eine Lösung die Dich sehr entlasten würde.
Ich persönlich würde jetzt erst mal den Test oder den Arztbesuch abwarten.
Im Falle einer Schwangerschaft kannst Du dann mit Deinem Mann zusammen überlegen
ob z.B. ein A-Pair-Mädchen für Euch bezahlbar wäre
ob vielleicht 1 x in der Woche eine Putzfrau für ein paar Stunden kommen könnte, damit Du den Rücken mehr frei hättest für die Kinder.
Eine Bekannte von mir bekam durch Zwillinge 4 Kinder in 2,5 Jahren und der Mann mußte am anderen Ende von Deutschland arbeiten.
Da kam jeden Abend zum Abendessen und ins Bettbringen eine Schülerin. Einmal in der Woche blieb die Schülerin bis 22.30 Uhr da. An diesem Abend konnte die Mutter mal abschalten und einfach tun, was ihr persönlich gut tut. Eine Schülerin bekommt im Verhältnis wenig Geld, aber meiner Bekannten hat dies sehr gut getan.
Vielleicht fällt Euch auch was völlig anderes ein, aber im Falle einer Schwangerschaft könntest Du Dir Gedanken machen, was Dir konkret helfen könnte, damit die Schwangerschaft nicht so überschattet wäre.
Laß mal wieder was von Dir hören, wie der Test ausgefallen ist.
Sei ganz lieb gegrüßt von salida-del-sol