Wann hattet ihr die "ersten Anzeichen" und welche waren es?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von besenstiel84 06.09.08 - 16:48 Uhr

Oben steht ja schon alles

#danke

Lg besenstiel

Beitrag von tanja478 06.09.08 - 16:50 Uhr

huhu,

ca. 5 tage vor nmt ziehen im unterleib als wenn die mens kommt. das hat auch noch länger angehalten.

lg,
tanja

Beitrag von arerissa2008 06.09.08 - 16:52 Uhr

Ich hatte nur das ziehen der Mutterbänder und das fing so Mitte der 7. Woche an. Mitterlweile ist das weg, aber unser kleiner Schatz drückt mir jetzt auf den Ischias...

LG Sabrina + Würmchen SSW14+2

Beitrag von 121178 06.09.08 - 16:53 Uhr

Mir war eine Woche lang voll schlecht und ich fühlte mich total abgespannt. Das hat dann genau bis zum letzten der Tag der 11. Woche angehalten und seitdem gar nichts mehr.

Lg Chrisitiane

Beitrag von sailing08 06.09.08 - 17:10 Uhr

Von Anfang an das volle Programm :-) Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit. Ich hatte es nur nicht darauf geschoben, da wir just da umgezogen sind :-(
Die meisten Sachen haben bis heute 10 SSW angehalten, aber das wird auch vorüber gehen.

Alles Liebe!

Beitrag von joesefine 06.09.08 - 17:12 Uhr

Zwei Tage vor NMT schmerzen als ob die Mens kommt und ein bisschen altes Blut, die Schmerzen blieben noch Wochen, aber die Mens kam nicht.
Ansonsten ab ich mich in den ersten Wochen so schlecht gefühlt wie noch nieeee vorher achja und so gut wie überhaupt kein ZS

grß

Beitrag von septmami2006 06.09.08 - 17:16 Uhr

ich hatte einfach ein bauchgefühl das ich ss sein könnte die die richtigen anzeichen kamen erst 1 woche später

ach ja schleim hatte ich extrem

Beitrag von swangard 06.09.08 - 18:01 Uhr

Hallo,

am Anfang hatte ich nur ganz normales Zwicken, als ob die Mens kommt. Zum Glück kam nichts, und das Zwicken hat auch wieder aufgehört.

Richtige Anzeichen habe ich erst seit der 7.SSW: Völlegefühl oder Riesenhunger, immer abwechselnd. D.h. also ständiges Magenzwicken. Dann bin ich extrem müde, und mir geht ständig die Puste aus. Ich fühle mich richtig matschig. Gesterrn habe ich auch noch ziemlich geschwitzt. Ich fühlte mich, als wenn ich Fieber bekommen würde. Ich hoffe, dass sich das bald wieder gibt.

Viele Grüße,
Judith

Beitrag von gemababba 06.09.08 - 18:06 Uhr

Ich hatte 3 tage nach Fälligkeit Sodbrennen und das unglaublich aber habe dann auch einen test gemacht und der war negativ.
Obwohl ich die typischen Anzeichen für mich hatte Brustspannen , bauchweh , etc
komischerweise hab ich noch ne woche gewartet und dann positiv getestet.


LG Jenny 21 SSW