Spart ihr für den Urlaub?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mama-sue 06.09.08 - 18:24 Uhr

Hallo,
Ich habe mal eine Frage, spart ihr für den Urlaub ?#gruebel
Und wenn ja, wie macht ihr das monatlich oder halbjährlich?#schein
l.g
mama-sue

Beitrag von dore1977 06.09.08 - 18:30 Uhr


Hallo,

wir sparen nicht direkt für den Urlaub sondern legen jeden Monat einen bestimmten Betrag zu seite.
Davon wird dann auch der Urlaub bezahlt.

lg dore

Beitrag von joy1975 06.09.08 - 20:05 Uhr

Nein, ich spare nie explizit für den Urlaub. Ich versuche grundsätzlich immer nicht mehr auszugeben, als ich muß, ohne daß ich mir dabei gar nichts mehr gönne.
Und wenn kein Geld für Urlaub da ist, wenn ich ihn machen will, dann gibt es halt keinen Urlaub. Ganz einfach.

Beitrag von curlysue1 06.09.08 - 21:09 Uhr

Hallo,

ja ich lege im Moment jeden Monat was weg.

LG

Beitrag von 9605paja 06.09.08 - 22:06 Uhr



Nein, dafür gibt es doch Urlaubsgeld#schein

Beitrag von hsicks 07.09.08 - 08:01 Uhr

Hallo ,

das kommt darauf an.

Ich war in diesem Jahr mit der Ehefrau des Cousins meines Mannes ausnahmsweise erstmals allein unterwegs, weil sie sonst niemanden hatte und mal abschalten musste und dafür habe ich mir das Reisegeld durch Überstunden zusammengespart, damit der Sondertrip unsere Haushaltskasse nicht belastet.

Ansonsten fahren wir meist mit dem Wohnwagen in der Nebensaison innerhalb Europas weg, wenn es billig ist, dafür brauchen wir nicht monatelang zu sparen.

Wenn natürlich mal wieder irgendwann eine Fernreise anstehen würde, müssten wir schon, wann immer es finanziell geht, etwas auf ein Sonderkonto für Extrawünsche einzahlen und lange genug dafür ansparen.

Gruß,
Heike

Beitrag von ninepowe 07.09.08 - 10:29 Uhr

Yep,


wir sparen schon für den Urlaub, das ist auch ganz einfach: auf dem Schreibtisch steht ein großes buntes Porzellanschwein und Jede/r steckt ab und zu etwas Geld hinein, ein Schein oder etwas Kleingeld, davon lässt sich ein Urlaub einmal im Jahr leicht bezahlen, sofern es kein Luxusurlaub ist natürlich, aber den brauchen wir sowieso nicht! Wir sind eifrige Schweinefütterer... ;-)

Für andere Anschaffungen, Träume oder Ziele lasse ich mir jeden Monat gleich nach dem Geldeingang ein paar kleinere Summen automatisch vom Konto abziehen und auf Sparverträge buchen; so vermehrt sich´s, ohne dass man etwas mitbekommt... ;-)

Kleine Summen schlagen nicht so sehr ein wie eine große Abbuchung, das ist mein Grundprinzip!