Was haltet ihr von Hipp pre probiotik?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von millamaus 06.09.08 - 19:04 Uhr

Guten Abend!:-)

Wie ich schon oben gefragt habe würde ich gerne eure Meinung darüber wissen. Eine Bekannte von mir füttert das zu und kommt sehr gut klar damit. Habe bis jetzt eigentlich nur positives gehört..

Stelle meine Kleine gerade auf Milasan pre um aber sie hat teilweise starke Blähungen. Stille aber auch noch im Moment!Stille langsam ab!

Lg
millamaus

Beitrag von ludarmaus 06.09.08 - 19:59 Uhr

Hu hu

Also meine Kleine hat die Nahrung super vertragen! Hab ihr die ca. 2 Monate nach dem ich abgestillt hatte gegeben!
Keine Blähungen und so was!!

Also ich würde sie immer wieder nehmen!

Lieben Gruß

Ines und Lara Marie

Beitrag von ruby79 06.09.08 - 20:56 Uhr

Hallo,

also meine Maus hat das HIPP probiotik wunderbar vertragen.

Am Anfang hatten wir Aptamil, davon hat sie aber starke Blähungen bekommen.

Ich persönlich kann das HIPP nur empfehlen.

Aber ich denke, Du musst einfach ausprobieren, wie Deine Maus das verträgt.

Liebe Grüße Corinna

Beitrag von luzie2 06.09.08 - 21:50 Uhr

Hallo,

unserem Sohnemann (9 Mon.) bekommt die Milch sehr gut. Keine Probleme wegen Verstopfung oder Blähungen. Da er nur noch 2 Fläschchen am Tag trinkt, dachte ich, ich könne auf eine "günstigere" Marke umsteigen. Habe Bebivita gekauft. Doch schon nach 3 Tagen ging die Verstopfung wieder los. Ich bleib jetzt bei der rosa Hipp bis er keine Milch mehr mag.

LG
Kiki