ab wann darf man die klinik verlassen (nach der entbindung)?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von scalgal 06.09.08 - 19:32 Uhr

hallihallo,
ja,frage steht ja schon oben.
also da ich hier absolut niemanden kenne,mein mann definitiv kein urlaub beantragen kann und wir noch einen knapp 2-jährig sohn zu hause haben,beschäftigt mich die frage gerade tierisch.
könnt ich theoretisch gleich am nächsten morgen nach hause düsen oder gibt es da bestimmte vorgaben#kratz?

hoffe,ihr könnt mir weiterhelfen!

lg
scally (37.ssw)

Beitrag von pegsi 06.09.08 - 19:35 Uhr

Etwa 4 Stunden. - Du weißt ja sicher, daß Du Dich dann aber eigentlich schonen solltest...

Beitrag von scalgal 06.09.08 - 19:37 Uhr

ah super!
danke#sonne

Beitrag von steffix77 06.09.08 - 19:35 Uhr

Eine Kollegin von mir hat ambulant entbunden, die ist sogar noch am selben Tag nach Hause!

LG Steffi

Beitrag von scalgal 06.09.08 - 19:39 Uhr

wunderbar!#huepf
so,und zur freude des tages gibts jetzt ein babybauch-gibsabdruck!

lieben dank!!!

Beitrag von flyingangel 06.09.08 - 19:39 Uhr

Am selben Tag darfst du gleich nach Hause...

Hab ich auch vor, wenn die Uhrzeit mitspielt #schwitz...

Ich werd dann nach 2 Std. Liegen mich noch Duschen und dann nix wie nach Hause #huepf.

LG Fly

Beitrag von scalgal 06.09.08 - 19:44 Uhr

beruhigend auch,dass ich da wohl nicht alleine bin...#schwitz!



ACH JA, von mir kriegste übrigens nochmal ne fünfache ladung gedrückter daumen, dass es bald los geht!!#pro#pro#pro...*drückdrück*

Beitrag von luckylena 06.09.08 - 19:43 Uhr

Hallo:-D

also ich glaube das ist von KH zu KH verschieden...bei uns kann die Frau nach 2 Stunden wieder nach Hause,das ist ja auch die Zeit die man im Kreissaal bleiben muss bis man auf Station gehen kann.Naja und dann kommts auch darauf an wies der Mutter und dem Kind geht...
Wichtig ist nur das du ne Hebi hast die noch am gleichen Tag zu Stelle ist und nen KiA und jemanden der die verwöhnen kann;-)

LG Steffi mit Baby Lukan inside 21+5ssw

Beitrag von anyca 06.09.08 - 21:05 Uhr

Wichtig ist halt, daß Du jemanden hast, der Dir den Haushalt schmeißt (Haushaltshilfe von der Krankenkasse vielleicht?) Meine Schwägerin hat sich nach der zweiten Geburt so fit gefühlt, daß sie doch zu schnell wieder Wäsche aufgehängt hat etc. und hat sich prompt einen Milchstau eingehandelt.

Also - sorg dafür, daß Du Dich mindestens 2 Wochen erholen kannst!