Anziehpuppe/Lernpuppe ab welchen Alter

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von labom 06.09.08 - 19:35 Uhr

Hallo,

ich habe gerade diese Puppe:

http://www.kidoh.de/lernpuppe-max/index.html?b=998683

gefunden.

Mein Kleiner ist mit seinen 15 Monaten natürlich noch zu jung dafür. Aber ab welchen Alter können die Kinder was damit anfangen??

Hat diese Puppe jemand?? Wie seit ihr mit ihr bzw. der Qualität zufrieden.

#danke und LG

Beitrag von selaphia 06.09.08 - 20:14 Uhr

Hi,

geht es Dir darum, dass er lernt sie anzuziehen? Ich glaube,das man das mit anderen Puppen auch machen kann bzw am eigenen Körper eh am besten lernen kann.

Sie sieht auf jeden Fall witzig aus und ich finde sie recht preisgünstig :-D

Beitrag von labom 06.09.08 - 20:24 Uhr

Hallo,

er findet im Moment so ziemlich alles, was einen Reißverschluß hat, interessant. Daher bin ich auf die Puppe gekommen.

Ich hab sie mir auf jeden Fall bestellt. Bei dem Preis kann man ja nicht viel falsch machen;-) Und vielleicht lernt er ja doch schon was dabei.

LG

Beitrag von knutschka 06.09.08 - 20:26 Uhr

Hallo,

das hatte ich mich auch schon gefragt. Es gibt von Ravensburger ein Buch: Mach auf - mach zu. Da kann man auch allerhand Knöpfe auf- und zumachen und so. Die Altersempfehlung hier liegt bei 2 Jahren.

Ich denke, das ist in etwa vergleichbar. Was allerdings zu beachten ist: die Schleife werden sie wohl noch lange Zeit nicht zu bekommen... ;-)

LG Berna

Beitrag von labom 06.09.08 - 20:28 Uhr

Hallo,

stimmt, ich denke mit den Knöpfen das wird noch dauern. Aber wie schon mal geschrieben im Moment liebt er Reißverschlüße.

Lg